Wer macht mit?

Die Flyer und Plakate für den Hospizlauf 2017 sind fertig. Im vergangenen Jahr ist die geplante Staffel wegen meiner gesundheitlichen Probleme leider ausgefallen. Wie wäre es also mit einem erneuten Versuch? Wer hat Lust und Zeit, am 7./8. Juli - 12 bis 12 Uhr - in gemäßigtem Tempo und bester Gesellschaft die Herausforderung anzunehmen. Die … Wer macht mit? weiterlesen

Dreckschuhe und Rüsselseuche

Es geht mir wieder besser. Aber da die Laufkolumne im Trierischen Volksfreund anstand, habe ich noch mal ein wenig über mein Leid geklagt. Man(n) gönnt sich ja sonst nichts. 😉 Dreckschuhe und Rüsselseuche Unter normalen Umständen würde ich heute über Modderpisten, Pfützen und Schlammschlachten schreiben. Doch das ist hier ebenso wenig Thema wie die beste … Dreckschuhe und Rüsselseuche weiterlesen

Ausgeschnupft

Die Rüsselseuche hatte mich einige Tage fest in ihrem Griff. Wirklich unangenehm. Schon die zweite Erkältung in diesem Jahr. So etwas kenne ich eigentlich gar nicht. Heute lässt der inflationäre Papiertaschentuchverbrauch  zum Glück deutlich nach. Zumindest ein kurzer Morgenspaziergang musste sein, um die Natur bewundern zu können, die dem Frühling entgegenstrebt. Am Ende ist mir … Ausgeschnupft weiterlesen

20

Ich fühle mich zwar nicht mehr wie 20. Schon gar nicht nach diesem Samstagslauf mit Bernd und Frank. Aber ein Jungbrunnen ist es dennoch, wenn sich die alte Selbstverständlichkeit beim Laufen langsam wieder einstellt. Maximal 20 Kilometer ist meine persönliche Vorgabe für heute. Dank WhatsApp-Gruppe lässt sich mit den Samstagsläufern prima abstimmen, wie und wo der … 20 weiterlesen

Bergab

Wie viel Spaß das Bergablaufen machen kann, kommt mir heute in den Sinn, als ich bei meiner frühen Runde über den Petrisberg bemerke, dass es mir keine Schmerzen mehr bereitet, wenn ich es laufen lasse. Monatelang waren da noch Beschwerden in der Leiste zu spüren. Es geht also voran. Und da ich auch wieder meine … Bergab weiterlesen