Neuseeland: PinnacleTrail – Ein Reisetagebuch in Zeiten von Corona (Teil 6)

In Deutschland beginnt die Sommerzeit. In Neuseeland geht der Sommer zu Ende, leider inzwischen auch im Corona-Ausnahmezustand. Wie es dort ist, wenn der Ovid-19-Spuk vorbei ist, zeige ich in meinem Reisetagebuch. Teil 6 entführt in den Coromandel-Nationalpark. Der Pinnacle-Trail steht an. SO GEHT ES WEITER Die Nacht war kalt und feucht. Eine unglaubliche Sternenpracht am … Neuseeland: PinnacleTrail – Ein Reisetagebuch in Zeiten von Corona (Teil 6) weiterlesen

Neuseeland: An der Zipline durch den Regenwald – Ein Reisetagebuch in Zeiten der Coronakrise (Teil 5)

Corona hat die Welt fest im Griff. Da ist es schön, noch von Erinnerungen an eine tolle Auszeit in Neuseeland zu pflegen. In Teil 5 entführe ich zu einer noch neuen Attraktion auf der Coromandel-Halbinsel. Viel Spaß! SO GEHT ES WEITER In Köln und Mainz sind angeblich die Rosenmontagszüge wegen Sturms abgesagt. Die ganze Narretei … Neuseeland: An der Zipline durch den Regenwald – Ein Reisetagebuch in Zeiten der Coronakrise (Teil 5) weiterlesen

Neuseeland: Die Strände der Coromandel-Halbinsel – Ein Reisetagebuch in den Zeiten von Corona (Teil 4)

Die Nachricht im Newsletter des neuseeländischen Campingclubs ist eindeutig: Auch dort werden nun Bars, Restaurants und Geschäfte geschlossen, die Schulen sowieso. Wir hatten also tatsächlich Glück, dass wir unseren Urlaub noch planmäßig beenden konnten. Mehr dazu gibt es heute in Teil 4 meines Reisetagebuchs. Auch das erste kleine Video ist dabei. SO GEHT ES WEITER … Neuseeland: Die Strände der Coromandel-Halbinsel – Ein Reisetagebuch in den Zeiten von Corona (Teil 4) weiterlesen

Neuseeland: Coromandel Peninsula – Ein Reisetagebuch in Zeiten von Corona (Teil 3)

Wer gerade noch rechtzeitig aus Neuseeland zurückkommt, bevor dort alle Schotten dicht gemacht werden, hat Glück gehabt. Denn dort ist die Corona-Krise nun auch angekommen. Sprunghaft ist die Zahl der bekannten Infizierten am Dienstag von 33 auf 102 gestiegen. Nun machen auch dort Bars, Restaurants und Geschäfte dicht. Mit Teil 3 meines Reisetagebuchs entführe ich … Neuseeland: Coromandel Peninsula – Ein Reisetagebuch in Zeiten von Corona (Teil 3) weiterlesen

Neuseeland 2020: Auckland – Ein Reisetagebuch in den Zeiten von Corona (Teil 2)

In Zeiten der Corona-Krise ist es gut, schöne Erinnerungen an einen gerade noch rechtzeitig beendeten Urlaub in Neuseeland zu haben. Dank Reisetagebuch und vieler Bilder lässt sich das auch im persönlichen Blog gut aufarbeiten. So haben auch andere Menschen etwas davon, um bei der Lektüre vielleicht auf andere Gedanken zu kommen. Teil 1 ist bereits … Neuseeland 2020: Auckland – Ein Reisetagebuch in den Zeiten von Corona (Teil 2) weiterlesen

Neuseeland – Auftakt für ein Reisetagebuch in den Zeiten von Corona

Wer im Jahr 2020 reisen will, tut dies unter besonderen Vorzeichen. Das haben meine Frau und ich bei unserem lange geplanten Urlaub in Neuseeland erlebt, der nun bereits hinter uns liegt und uns eine Fülle von neuen und unvergesslichen Eindrücken beschert hat, die in den kommenden Wochen in meinem neuen Reisetagebuch vertextet, mit Fotos illustriert … Neuseeland – Auftakt für ein Reisetagebuch in den Zeiten von Corona weiterlesen

Noch ein Lauf am Bleder See, Wurzenpass und zurück in die Heimat – Reisetagebuch Slowenien XVII und Schluss

Es heißt Abschied nehmen von Bled. Das fällt tatsächlich schwer. Wir werden irgendwann wiederkommen, das steht für uns fest. Aber bevor wir Punkt 12 Uhr vom Campinggelände rollen, genießen wir einen ruhigen und aktiven Start in den Tag. Nach einer Tasse Tee schnüren wir um 8 Uhr die Laufschuhe und drehen - in entgegengesetzte Richtungen … Noch ein Lauf am Bleder See, Wurzenpass und zurück in die Heimat – Reisetagebuch Slowenien XVII und Schluss weiterlesen

Donnerwetter in der Vintgar-Schlucht – Reisetagebuch Slowenien XVII

Nein, ich halte den Vorsatz, im Urlaub nicht zu laufen, doch nicht ein. Die 6-Kilometer-Runde um den See ist einfach zu verlockend. So wage ich es doch, um 8 Uhr in die Asics-Trailschuhe zu schlüpfen, eine Laufhose habe ich ja dabei ;-), und die nur leicht wellige Tour in Angriff zu nehmen. Es ist etwas … Donnerwetter in der Vintgar-Schlucht – Reisetagebuch Slowenien XVII weiterlesen

Bleder See – Traumziel in der Vorsaison – Reisetagebuch Slowenien Teil XVI

Wir haben uns einen entspannten Tag verdient. Also spricht nichts gegen einige Schwimmzüge am frühen Morgen im Bleder See. Der ist überraschend angenehm temperiert, das Wasser sehr klar, und die Ausblicke sind in jede Richtung ein Genuss. Als ich zum Abtrockenen auf einer der bequemen Holzliegen entspanne, die am Tag für eine Gebühr von 10 … Bleder See – Traumziel in der Vorsaison – Reisetagebuch Slowenien Teil XVI weiterlesen

Ljubljana, Lötstube und Idylle am Bleder See – Reisetagebuch Slovenien Teil XV

Das Wochenende ist vorbei und das Wohnmobil reagiert noch immer nicht auf die intensive Aufforderung, doch bitte zu starten ... Um 7.30 Uhr Tee, um 8 Uhr Standgebühr bezahlen und dann den ADAC anrufen. Um 9 Uhr sind wir im Grunde bereit zum Abschleppen, aber die Nachricht, dass es gegen 10 Uhr wird, lässt uns … Ljubljana, Lötstube und Idylle am Bleder See – Reisetagebuch Slovenien Teil XV weiterlesen