Drei Läufer im Himmel

Gestern beim Morgenlauf war wieder herrlichstes Wetter. Angesichts einer Fülle beruflicher Termine blieb mir nicht die Zeit, das Rätsel um die im letzten Beitrag angesprochene neue Laufkolumne zu lösen. Es ist mein persönlicher Nachruf auf drei  Persönlichkeiten der regionalen Laufszene, die uns leider in diesem Jahr verlassen haben. Drei Läufer im Himmel Die Läuferszene in … Drei Läufer im Himmel weiterlesen

Über Nacht an der Mosel

Heute früh wieder ein schöner Morgenlauf mit Anne. Dabei haben wir auch darüber gesprochen, wie das Wochenende wird. Der Hospizlauf von Koblenz nach Trier steht an, den ich wieder mit Freunden aus meinem Lauftreff als Staffel absolvieren werde. Noch immer habe ich im Hinterkopf, das auch irgendwann einmal mit Freunden unseres Laufblogstammtischs anzugehen. Vielleicht klappt … Über Nacht an der Mosel weiterlesen

Tierisch gut

So wie heute kann eine Woche beginnen. Prächtigstes Laufwetter, weiche Wege und angenehme Temperaturen. Die Streckenwahl durchs Tiergartental und über Kernscheid war gut gewählt. An meinem Lieblingsbaum vorbei, der unter der Hitze wohl ein wenig gelitten hat. Aber den Rindviechern auf der Weide genießen den moderaten Sommer umso mehr. Und gefühlt könnte es auch schon … Tierisch gut weiterlesen

Island – Godafoss, Myvatn und der stürmische Vindbergjafjall

Reisetagebuch (Teil/Tag 6) https://youtu.be/QZHSAwnDD4c Viel Auto fahren, viel sehen, viel staunen. Und zum krönenden Abschluss ein Bad kurz vor 22 Uhr im Pool bei Sonne im ziemlich äußersten Norden Islands. Liest sich prima, war es auch! Nach der Nacht in Skagaströnd, einem hübschen und gepflegten Campingplatz, auf dem das Wasser allerdings nach Schwefel riecht und … Island – Godafoss, Myvatn und der stürmische Vindbergjafjall weiterlesen