Neuseeland: Napier – Ein Reisetagebuch in Zeiten von Corona (Teil 8)

Die Kontakteinschränkungen gelten noch bis Anfang Mai. Aber zumindest kommt der Einzelhandel wieder etwas in Schwung. Wäre da nicht der Frühling mit all seiner Pracht, würde die Stimmung sicher mehr darunter leiden, als es der Fall ist. Sich weg zu träumen ist keine schlechte Sache. Dabei wird immer deutlicher, welches Glück wir mit unserem frühen … Neuseeland: Napier – Ein Reisetagebuch in Zeiten von Corona (Teil 8) weiterlesen

Neuseeland: Tongariro Alpine Crossing – Ein Reisetagebuch in den Zeiten von Corona (Teil 7)

Der berufliche Alltag hat mich inzwischen wieder eingeholt. Überwiegend im Homeoffice. Die Tage sind dennoch wieder ziemlich ausgefüllt, so das wenig Muße für den Blog bleibt. Aber auch in größeren Abständen lassen sich schöne Erinnerungen rekapitulieren. Und weniger schöne. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen und Schauen! SO GEHT ES WEITER https://youtu.be/QkAlSsseaeI Der Wecker … Neuseeland: Tongariro Alpine Crossing – Ein Reisetagebuch in den Zeiten von Corona (Teil 7) weiterlesen

Neuseeland: Rotorua District – Ein Reisetagebuch in Zeiten von Corona (Teil 6)

In Neuseeland dürfen nun die gestrandeten Touristen aus Deutschland ausreisen. Zum Abschied und zur Selbsterbauung stellen die Einheimischen Teddybären in die Fenster. Uns ist das alles zum Glück erspart geblieben. Denn wir sind kurz vor dem Shut Down der Inseln noch planmäßig heimgeflogen. Hier also Teil 6 meines Reistagebuchs. Es fasst zwei Tage im Rotorua … Neuseeland: Rotorua District – Ein Reisetagebuch in Zeiten von Corona (Teil 6) weiterlesen