Spurensuche auf dem Spessartpfad 1 – Reisetagebuch 2021/Teil 4

Aus dem Vorhaben, zumindest einmal pro Woche das Reisetagebuch fortzusetzen, ist leider nichts geworden. Beruflich ist einfach so viel zu tun, dass ich keine Energie gefunden habe, auch noch am Wochenende am Computer zu sitzen. Aber heute - ich habe mich gerade nach einem Spaziergang im strömenden Regen trockengelegt - soll es wieder einmal möglich … Spurensuche auf dem Spessartpfad 1 – Reisetagebuch 2021/Teil 4 weiterlesen

Neuseeland: Auf Augenhöhe mit Mt. Cook und seinen Brüdern – Ein Reisetagebuch in Zeiten von Corona (Teil 18)

Die zweite Welle ist da, zumindest in den Großstädten von Deutschland. Herbst und Winter werden spannend. Auch um die Abwehrkräfte zu stärken, sind regelmäßige Läufe sicher nicht das Schlechteste. Heute Samstagslauf nur mit Christoph. Gemeinsame 19 Kilometer, unterbrochen von einem etwas schmerzhaften Abflug. Ich hänge dann nochmal fast acht Kilometer an. Test fürs Knie. Wenn … Neuseeland: Auf Augenhöhe mit Mt. Cook und seinen Brüdern – Ein Reisetagebuch in Zeiten von Corona (Teil 18) weiterlesen

Bestätigung einer alten Liebe: Die Berge sind schön!

Warnung vorab: Das wird ein langer Blogbeitrag, denn es müssen zumindest die wichtigsten Erlebnisse einer ganzen Urlaubswoche in den Montafoner Bergen untergebracht werden. Und da diese Tage sehr intensiv und voller Aktivitäten waren, ist auch die Auswahl an Fotos zu groß, um mehr als einige Eindrücke zu zeigen. Nach dem Jahresurlaub im Februar und März … Bestätigung einer alten Liebe: Die Berge sind schön! weiterlesen

Neuseeland: Tongariro Alpine Crossing – Ein Reisetagebuch in den Zeiten von Corona (Teil 7)

Der berufliche Alltag hat mich inzwischen wieder eingeholt. Überwiegend im Homeoffice. Die Tage sind dennoch wieder ziemlich ausgefüllt, so das wenig Muße für den Blog bleibt. Aber auch in größeren Abständen lassen sich schöne Erinnerungen rekapitulieren. Und weniger schöne. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen und Schauen! SO GEHT ES WEITER https://youtu.be/QkAlSsseaeI Der Wecker … Neuseeland: Tongariro Alpine Crossing – Ein Reisetagebuch in den Zeiten von Corona (Teil 7) weiterlesen

Neuseeland: PinnacleTrail – Ein Reisetagebuch in Zeiten von Corona (Teil 6)

In Deutschland beginnt die Sommerzeit. In Neuseeland geht der Sommer zu Ende, leider inzwischen auch im Corona-Ausnahmezustand. Wie es dort ist, wenn der Ovid-19-Spuk vorbei ist, zeige ich in meinem Reisetagebuch. Teil 6 entführt in den Coromandel-Nationalpark. Der Pinnacle-Trail steht an. SO GEHT ES WEITER Die Nacht war kalt und feucht. Eine unglaubliche Sternenpracht am … Neuseeland: PinnacleTrail – Ein Reisetagebuch in Zeiten von Corona (Teil 6) weiterlesen

Neuseeland: An der Zipline durch den Regenwald – Ein Reisetagebuch in Zeiten der Coronakrise (Teil 5)

Corona hat die Welt fest im Griff. Da ist es schön, noch von Erinnerungen an eine tolle Auszeit in Neuseeland zu pflegen. In Teil 5 entführe ich zu einer noch neuen Attraktion auf der Coromandel-Halbinsel. Viel Spaß! SO GEHT ES WEITER In Köln und Mainz sind angeblich die Rosenmontagszüge wegen Sturms abgesagt. Die ganze Narretei … Neuseeland: An der Zipline durch den Regenwald – Ein Reisetagebuch in Zeiten der Coronakrise (Teil 5) weiterlesen

Neuseeland: Die Strände der Coromandel-Halbinsel – Ein Reisetagebuch in den Zeiten von Corona (Teil 4)

Die Nachricht im Newsletter des neuseeländischen Campingclubs ist eindeutig: Auch dort werden nun Bars, Restaurants und Geschäfte geschlossen, die Schulen sowieso. Wir hatten also tatsächlich Glück, dass wir unseren Urlaub noch planmäßig beenden konnten. Mehr dazu gibt es heute in Teil 4 meines Reisetagebuchs. Auch das erste kleine Video ist dabei. SO GEHT ES WEITER … Neuseeland: Die Strände der Coromandel-Halbinsel – Ein Reisetagebuch in den Zeiten von Corona (Teil 4) weiterlesen

Hinauf zum Hexengipfel Slivnica – Reisetagebuch Slowenien XII

Der nächste Urlaub nähert sich in großen Schritten, auch wenn das Corona-Virus derzeit Sorgen macht. Höchste Zeit also, mit dem Tagebuch von Slowenien fortzufahren. Auch in diesem Fall tut der Blick zurück auf sonnige Tage gut. Es war tatsächlich eine sehr ruhige Nacht im Schatten der Burg. Wie immer im Urlaub bin ich früh wach … Hinauf zum Hexengipfel Slivnica – Reisetagebuch Slowenien XII weiterlesen

Klettertour auf den Plesa – Reisetagebuch Slowenien V

Vielleicht war der späte Kaffee schuld. Die Nacht war nicht besonders gut. Es hat auch etwas geregnet. Aber am Morgen löst die Sonne die Wolken schnell auf und wir genießen ein gemütliches Frühstück mit leckerem Müsli an unserem „Haus am See“. Als Wanderung haben wir uns Tour 47 aus dem Rother Wanderführer ausgesucht. Start ist … Klettertour auf den Plesa – Reisetagebuch Slowenien V weiterlesen