Von Körnerbrot und Postamt

Nun ja, es gibt nicht viel zu berichten hier auf meinem Blog, zumindest ist meine Motivation dazu sehr gebremst. Warum? Meine aktuelle Laukolumne verrät mehr. Von Körnerbrot und Postamt Über Sinnsprüche, die sich Läufer auf ihr Funktions­shirt drucken lassen, wurde schon viel geschrieben und noch mehr gelästert. Je nach persönlicher Betroffenheit sind die zum Lachen … Von Körnerbrot und Postamt weiterlesen

Aufhellungen

Nach einigen Tage nochmaliger Pause heute wieder ein Versuch. Die erkältungsbedingte Zurückhaltung kratzt irgendwie auch an meiner Motivation. Schon lange jedenfalls hat mein innerer Schweinehund nicht mehr so laut aufgeheult. Aber da ich mir sicher bin, dass mir der Lauf gut tun wird, verordne ich ihm Ruhe und mache mich - nicht zu leicht bekleidet - … Aufhellungen weiterlesen

Laaangsam

Verteufelt aber auch! So eine zähe Erkältung hatte ich schon lange nicht mehr. Heute also der erste Versuch eines Neustarts. Eine kurze und überwiegend flache Runde sollte es werden. Dass es inzwischen um 7.30 Uhr schon leidlich hell ist, weckt Frühlingsgefühle, auch wenn die Minusgrade ordentlich dagegenhalten. Wäre ich auf den Petrisberg gelaufen, hätte ich … Laaangsam weiterlesen