Kurz, kurz, lang

Schon wieder ist die Woche vorbei. Die Zeit rast einfach so dahin. Das ist schade, denn wieder waren die vergangenen sieben Tage sehr ereignisreich. Jan, unser Ältester ist nun endgültig mit dem Abi durch und freut sich über den doch noch erreichten Zweierschnitt. Beruflich war auch viel los, nicht nur zur Vorbereitung einer von mir … Kurz, kurz, lang weiterlesen

3 + Mosel

Wieder ist eine Woche des neuen Jahres Geschichte. Der Sonntag noch sonnig und wie gemacht für einen schönen Spaziergang über den Petrisberg. Die Drachenrunde in leicht variierter Form und mit ausreichend Zeit für das Panorama über die Stadt und vom Partnerschaftsgarten Trier-Xiamen, wo die chinesische Keramik leider nicht dem Winter an der Mosel standhält. Hier … 3 + Mosel weiterlesen

Kurz und knapp

In den verbliebenen Laufblogs wird in diesen Tagen Bilanz gezogen über das noch nicht ganz beendete Jahr. Sehr beachtlich sind meist die dabei genannten Kilometersummen. Ich selbst hätte meine für dieses Jahr gar nicht parat, wenn mir Straka die Auswertung nicht per Click angeboten. Also in Kürze: 45 registrierte Läufe, 424 Kilometer und nicht einmal … Kurz und knapp weiterlesen

Drei

Nebelstimmung auf dem Petrisberg Die magische Zahl für meine läuferischen Aktivitäten ist 3. Mehr Läufe in einer Woche traue ich meinem noch heilenden Knie nicht zu. Aber zumindest die Distanzen werden dezent größer. So habe ich diese arbeitsreiche Woche am Montag mit einer elf Kilometer langen Runde zu den Mattheiser Weihern gestartet. Der Vorteil, erst … Drei weiterlesen