Glück gehabt!

O weh! Was war das für eine Wettervorhersage für heute früh: Regen, Regen und noch mehr Regen. Quasimodo heißt das Tief, das im Vergleich zu Irma zwar kaum der Rede wert ist, den Menschen in mindestens halb Deutschland aber das Wochenende verregnen soll. Da sich aber mit Lucy eine neue Läuferin für den Samstagslauf angekündigt … Glück gehabt! weiterlesen

90-60-45-30-15

Keine Sorge, solche Fotos wie zuletzt zeige ich nicht mehr so schnell. auch wenn dazu gestern vermutlich Gelegenheit gewesen wäre. Denn nachdem ich am Morgen vor dem Weg ins Büro noch eine idyllische Gehrunde um die Mattheiser Weiher gedreht hatte, sollte am Abend von Entspannung zumindest für eine gute halbe Stunde keine Rede sein. Intervalle … 90-60-45-30-15 weiterlesen

Vorfreude

In der kommenden Woche ist es wieder soweit. Dann werden sich wie in den vergangenen Jahren Laufneulinge und erfahrene Freizeitläufer einmal in der Woche im Trierer Weißhauswald treffen, um unter professionelle Anleitung fit zu werden für den Trierer Stadtlauf. Namensgeber ist in diesem Jahr die Bitburger Brauerei. Aus "Der TV bewegt!" wird die Bitburger Laufschule. … Vorfreude weiterlesen

Warnschuss

Wie sehr ich die Samstagsläufe mit Freunden liebe, weiß jeder, der in diesem Blog mehr als einmal liest. So ist es auch an diesem Wochenende, als sich eine außergewöhnlich große Gruppe am frühen Samstagmorgen auf den Weg macht. Olewig - Pellinger - Konz - Olewig ist das Programm, das sich Christoph ausgedacht hat. Etwa 24 Kilometer, … Warnschuss weiterlesen

20

Ich fühle mich zwar nicht mehr wie 20. Schon gar nicht nach diesem Samstagslauf mit Bernd und Frank. Aber ein Jungbrunnen ist es dennoch, wenn sich die alte Selbstverständlichkeit beim Laufen langsam wieder einstellt. Maximal 20 Kilometer ist meine persönliche Vorgabe für heute. Dank WhatsApp-Gruppe lässt sich mit den Samstagsläufern prima abstimmen, wie und wo der … 20 weiterlesen