3 + Mosel

Wieder ist eine Woche des neuen Jahres Geschichte. Der Sonntag noch sonnig und wie gemacht für einen schönen Spaziergang über den Petrisberg. Die Drachenrunde in leicht variierter Form und mit ausreichend Zeit für das Panorama über die Stadt und vom Partnerschaftsgarten Trier-Xiamen, wo die chinesische Keramik leider nicht dem Winter an der Mosel standhält. Hier … 3 + Mosel weiterlesen

Dreifach gut

Heute ein freier Tag. Endlich Zeit und Muße, um sich hier wieder zu melden. Das hat in den vergangenen Tagen einfach nicht geklappt. So gibt es heute eben den Dreierpack. Am Montag hatte ich darauf gehofft, am Abend rechtzeitig aus dem Büro zu kommen, um mal wieder mit dem Lauftreff unterwegs zu sein. Das klappte … Dreifach gut weiterlesen

Frisch und fröhlich

Es wurde mal wieder Zeit: Ein gemeinsamer Morgenlauf mit Weinbergschnecke Anne muss nicht zwangsläufig in die mit Rebstöcken bepflanzten Geländeareale bei Olewig führen. Vielmehr ist es die auch nicht ganz flache Kernscheidrunde, die sich bei unseren gelegentlichen Fahrtspielen zu früher Stunde so langsam zum Favoriten mausert. Zwar sind es dann in der Regel nur 50 Minuten, … Frisch und fröhlich weiterlesen

Der letzte Frost?

Regen soll die Minusgrade in der Nacht zum Samstag hier im Westen davonspülen. Da bot sich heute ein vielleicht wieder für längere Zeit letzter Frostlauf an. Von Schnee ist in Trier iaber schon heute nicht mehr viel zu sehen. Schade, dass es so früh sein musste. Denn gerne hätte ich auch noch ein paar Sonnenstrahlen vom blauen … Der letzte Frost? weiterlesen

Ein(e) Neue(r)!

Was war das wieder für eine Arbeitswoche! Da blieb kaum Zeit, auch noch in der Blogosphäre zu surfen. Deshalb liefere ich heute auch noch einige Fotos nach von den beiden Läufen in dieser Woche, die mich zu den Mattheiser Weihern und auf die Kernscheider Höhe geführt haben. Die Laubhaufen an den Weihern sind ein untrügliches Zeichen … Ein(e) Neue(r)! weiterlesen

Sonne getankt

Angesichts der Wettervorhersage für die kommenden Tage kann ich nur hoffen, dass ich genug Sonne getankt habe. Denn es soll trüb werden, kalt bleiben und auch noch regnerisch sein. Brrrrrrrrr! Meine gelbe Jacke wird nun jedenfalls wieder häufiger zum Einsatz kommen. Handschuhe und Mütze auch. Nun ja, es gibt Schlimmeres. Oder was meint Ihr?