Ein Hauch von Sommer

Der TV bewegt wieder. Tatsächlich ist es die zehnte Auflage der Trainingsaktion für den Trierer Stadtlauf, die in diesem Jahr zum neunten Mal von mir maßgeblich betreut wird. 40 gut gelaunte Frauen und Männer werden in den kommenden zehn Wochen gemeinsam an ihrer Fitness feiern, um dann entweder 5,4 oder zehn Kilometer erfolgreich unter Wettkampfbedingungen zu überstehen.

Welche Strecke ich dann laufen werde, ist noch offen. 10 oder 21 werden es sein, wobei ich mit Prognosen wieder etwas vorsichtig bin. Berlin ist doch ganz ordentlich in meine Schwachstelle gefahren, so dass ich derzeit wieder eine Woche komplett pausiere und hoffe, dann mit geringeren Umfängen wieder beschwerdefrei unterwegs sein zu können.

Viel unterwegs war ich in den vergangenen frühsommerlichen Tagen dennoch. Die förmlich explodierende Natur ist einfach unwiderstehlich. Dieses satte Grün …

Petrisberg, Tiergarten, Mattheiser Weiher und auch ein wunderbarer Spaziergang im Weißhauswald zu Schusters Kreuz und über den Felsenpfad gehörten dazu. Alles Plätze, von denen die regelmäßigen Besucher dieses Blogs schon viele Fotos aus allen Jahreszeiten gesehen haben.

Mattheiser Weiher

Ich kann es dennoch nicht lassen, immer wieder das Smartphone zu zücken und mir danach anhand der Aufnahmen quasi einen doppelten Genuss zu gönnen.

Die Ostertage mit den Schwiegereltern zu Gast. Zumindest einige kürzere Spaziergänge waren auch da möglich. Und die Innenstadt von Trier will auch ab und an besucht werden. So oft komme ich da ja gar nicht hin. Denn unser Verlagshaus liegt außerhalb.

Nilgänse kennen keinen Nachwuchsmangel

Die Vorbereitungen für den Freundschaftslauf am 11. Mai laufen auch so langsam an. Ich freue mich auch alle Freunde von nah und fern. Wenn alles klappt, mache ich den Guide für die 15er Runde. Um 14 Uhr geht es los am Sportplatz in Olewig. Ich habe mal den Torbogen meines Medienhauses reserviert. Dann bekommt das auch einen passenden Rahmen, um auf die schönen Panoramastrecken zu starten.

Dafür habe ich dann auch ein paar neue Treffer. Wer erkennt den Unterschied auf dem Foto? Nun ja, Ausgabe 8 der Ravenna von Brook sind inzwischen zwar schon durch zwei neuere Versionen ersetzt. Dass die 10er aber mehr als 200 Euro kosten, will mir nicht in den Kopf. Eine solchen Preis will ich für Laufschuhe nicht zahlen. Aber zum Glück gab’s die 8er noch irgendwo in der Amazon-Welt vergünstigt und genau in meiner Größe …

Ab 1. Mai ist das Nordbad wieder geöffnet.

Das Nordbad öffnet übrigens auch wieder, am 1. Mai. In diesem Jahr müssen wir das ohne Anne eröffnen. Mal sehen, wie es nach sechs Monaten Pause mit meiner Schwimmkondition aussieht. Ich werde jedenfalls im Sommer wieder regelmäßig am Morgen einige Bahnen ziehen. Keine schlechte Perspektive …

Und wenn nach Ostern und Ostermontagssonntagsdienst die reguläre Arbeitswoche mit einem Frühdienst beginnt, dann sind auch mal Fotos vom Sonnenaufgang möglich.

12 Gedanken zu “Ein Hauch von Sommer

  1. Lieber Rainer,

    nee, leider schaffe ich es nicht zur Nordbad-Eröffnung am 1. Mai. Da werden wir mit der kleinen Tradition brechen müssen. 😦 Ich werde aber aus Solidarität zeitgleich mit eurem Badeausflug in die Krumme Lanke springen. Ob ich es so lange darin aushalte wie ihr im beheizten Schwimmbecken, wage ich zu bezweifeln. 😉

    Dass deine Dauerbaustelle wieder Ärger macht nach der schönen Zeit in Berlin, tut mir sehr Leid. Ich drücke natürlich ganz fest die Daumen, dass deine Laufpläne mit Panoramalauf, Luxemburg-HM und Stadtlauf dadurch nicht umgeworfen werden. Spaß macht es ja auch ohne Bestzeiten, zumal „in unserem Alter“. Aber wehtun soll es auf keinen Fall.

    Was ich allerdings ganz eigennützig feststelle: Wenn du nicht läufst, sondern spazierengehst, bekommen wir mehr schöne Fotos zu sehen. Über die Erinnerungen an lieb gewordene, vertraute Plätze freue ich mich sehr – vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße
    Anne

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Anne,

      ich bevorzuge es natürlich, laufend zu fotografieren. Aber wie auch immer. Die Natur ist derzeit einfach zu schön, um auf regelmäßige Ausflüge zu verzichten.

      Seit Mittwoch ist das frühsommerliche Wetter allerdings vorbei. Aber der Natur tut der Regen natürlich gut.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Liken

  2. Lieber Rainer,

    bei über 200 € wäre ich der Ohnmacht nahe. Ich habe aus reiner Neugierde aber mal gegoogelt. Im WWW bekommst Du das Schätzchen schon für 117 bis 130 €.

    Für den bewegenden TV und für den Freundschaftslauf wünsche ich Dir viel Erfolg, bei letzterem natürlich auch viele und hoffentlich auch einige bekannte Teilnehmer.

    Das Dein Knie Berlin übel genommen hat ist sehr schade, ich hoffe, es lag nicht allzu sehr an unserem gemeinsamen Lauf. Möge es sich endlich beruhigen!

    Liebe Grüße
    Volker

    Gefällt 1 Person

    • Lieber Volker,

      es war wohl mehr die Kombination aus Lauf und langen Besichtigungstouren, die mein Geläuf mit Maulen quittiert. Unseren Lauf will ich nicht missen. Der war toll. 🙂

      Keine Sorge, ich habe tatsächlich für den Preis gekauft, den zu nennst.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Liken

  3. Lieber Rainer
    wunderschöne Bilder aus auch mir mittlerweile bekannten Gegenden! 🙂
    Und die TV-bewegt Aktion ist auch schon wieder gestartet – die Zeit verfliegt…
    Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass dein Knie sich durch geringere Umfänge und andere Besänftigungsmethoden wieder beruhigen lässt, damit du deine Läufe und besonders den Freundschaftslauf schmerzfrei genießen werden kannst. Ich freue mich schon sehr auf den 11. Mai!! 😀

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Doris,

      ich tue alles, um die Reizung im Knie wieder in den Griff zu bekommen. Wenn das Freibad eröffnet, gibt es ja wieder eine zusätzliche Option zur schonenden Bewegung. 😉

      Wir freuen uns auf Dich. Alles Weitere dann per Mail.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Liken

  4. Lieber Rainer,
    4 Tage Kultur in Berlin können ganz schön anstrengend sein. Da hat dein Knie wahrscheinlich einiges geleistet. Ich drücke dir die Daumen, das es sich recht bald wieder erholt hat. Schließlich hast du ja weitere Ziele.
    200 € für Laufschuhe ist echt hart. Da hast du gut daran getan, dir deine gewohnten Schlappen nachzubestellen. Gut, wenn es solche älteren Modelle in der passenden Grüße noch gibt.
    Deine Bilder sind wieder echt toll. Keine Ahnung wie du das immer hinbekommst 😆
    Ich finde das Bild vom Nordbad so irre, aus dieser Perspektive habe ich es noch nie betrachtet.
    Na, wir schwimmen da ja auch bald wieder drin.
    Ich freue mich schon, das viel zu warme und stickige Stadtbad verlassen zu dürfen 🙂
    Liebe Grüße
    Helge

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Helge,

      warst Du noch nicht auf dem Felsenpfad über Pallien? Dann musst Du das unbedingt nachholen. Das ist einer der schönsten Trails in unserer Region. Leider stört der Lärm der beiden Straßen entlang der Mosel. Aber optisch ist es dennoch immer ein Genuss.

      Wie ich die Fotos hinbekomme? Einfach aufmerksam durch die Landschaft laufen oder spazieren und fotografieren, wenn sich etwas Schönes bietet. 😉 Smartphone macht das viel leichter möglich als früher.

      !. Mai Freibad Nord ist gesetzt, Wetter ist egal. 🙂

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Liken

  5. Lieber Rainer,
    das tut mir sehr leid zu lesen, dass Du wieder solche Probleme hast das Du pausieren musstest, ich hoffe dass es sich bald wieder beruhigt… 😞
    Du hast recht, die förmlich explodierende Natur ist unwiderstehlich – hier in den Bergen fängt es erst an hellgrün zu werden, unten im Tal ist es bereits satt grün und blühend. Zum Glück kann man das Ganze auch „nicht laufend“ genießen 🤗- herrliche Bilder!! Es sieht tatsächlich aus wie ein Hauch von Sommer 🌞😎
    Es wäre sehr schön, wenn es mit dem Freundschaftslauf klappen würde, allerdings weiß ich das immer noch nicht und außerdem wären mir 15 Kilometer momentan wahrscheinlich zu lang… Mal sehen.
    Liebe Grüße Anna

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Anna,

      vermutlich schneit es in diesen Tagen wieder bei Euch auf der Höhe, aber auch das ist nur eine Episode. Der Frühling kommt!

      Ich würde mich wirklich sehr freuen, Dich hier in Trier zu sehen. Es gibt auch eine 10er Runde. Eine Variante meiner Drachenrunde über den Petrisberg. Bis Kilometer 7 ist die identisch mit den Strecken der beiden längeren Läufen. Die Streckenlänge sollte also kein Hindernis sein. 🙂

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt 1 Person

  6. Lieber Rainer,

    das Nordbad sieht doch anders aus … naja, unser Nordbad! 😆 Viel Spaß beim „Anschwimmen“!

    Ich schließe mich an und wünsche dir, dass das Knie möglichst schnell und nachhaltig seine Mucken lässt … und auf gar keinen Fall mehr weh tut! Ich würde mich doch sehr über ein Sightseeing freuen, aber mit Schmerzen bei dir hätte ich ja ein schlechtes Gewissen! 😉

    Beim Freundschaftslauf gibt es doch auch eine 25er-Strecke … aber die wird wahrscheinlich in einem zu schnellen Tempo gelaufen, oder? – … und kürzer laufen und dabei mehr quatschen macht ja auch mehr Spaß! 😛

    Auch von mir aus vielen Dank immer über so viel „Heimatkunde“! 😉

    LG Manfred

    Gefällt 1 Person

    • Lieber Manfred,

      zu flott geht es auch auf der langen Runde nicht zu. Es ist schließlich ein Freundschaftslauf. Aber Du kannst das gerne spontan entscheiden. Auf den ersten 9 Kilometern sind die 15er und die 25er Strecke identisch. 🙂

      Ich werde definitiv die 15er Gruppe auf den richtigen Weg führen. Das hält mein Knie hoffentlich ohne größere Probleme aus.

      Sightseeing gibt’s in jedem Fall auch. 🙂

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s