Veränderungen

Tapering sieht zwar anders aus. Aber da ich nicht das Gefühl habe, dass ich mich vor dem langen Trail am 19. November wirklich ausgiebig erholen muss, war auch der Donnerstagmorgen der Bewegung gewidmet, zumindest für acht Kilometer im Tiergartental.

IMG_5702 - Kopie

Dort tut sich wirklich viel. Nicht nur die terrassierten Weinberge warten in mittlerweile dezentem Grün auf die Bepflanzung im Frühjahr. Auch auf dem oberen Weg am Waldrand ist die Verbreiterungsaktion inzwischen weit fortgeschritten. Sollte der breite Streifen tatsächlich lediglich mit Splitt befestigt werden, wird das eine schöne Sache.

IMG_5703 - Kopie

Der Baggerfahrer hatte gerade Pause. Deshalb durfte ich auf seinen Zuruf hin das Großgerät passieren. Ich bin gespannt, wie es dort weitergeht. Mein nächster Lauftermin ist am Samstag beim Deulux-Lauf in Langsur. Die Wettervorhersage ist … füchterlich …

IMG_5704 - Kopie

 

 

10 Gedanken zu “Veränderungen

  1. Lieber Rainer,
    na, jetzt biste zur „rechten Zeit“ dort gewesen! 😉
    Es wird spannend, wie es sich verändert, vor allem für euch Einheimische.
    Wenn schon nicht tapern, dann doch nicht übertreiben, gelle! 😆
    LG Manfred

    Gefällt mir

    • Lieber Manfred,
      ja, da hatte ich Glück. Natürlich ist zumindest die Veränderung am Waldrand etwas für einheimische Feinschmecker. Der Bewuchs wird auf der Böschung schnell zurück sein. Spannend wird vor allem der Untergrund.

      Ich werde nicht zu viel machen. Kein langer Lauf mehr, versprochen. 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  2. Lieber Rainer,

    wenigstens kannst Du dem Gewerkel im Wald etwas Positives abgewinnen, ich sehe so etwas eher mit Skepsis…
    Viel Spass noch bei Deinen geplanten Läufen an den kommenden Wochenenden. Und Tapern wird sowieso komplett überbewertet 😉

    Salut

    Gefällt mir

    • Lieber Christian,
      würde die Fläche asphaltiert, könnte ich mich auch nicht damit anfreunden. Aber wenn der Untergrund halbwegs natürlich bleibt, wird das ein Vorteil zu dem schmalen Asphaltband, auf dem auch immer wieder Autos unterwegs sind.
      Dir auch ein schönes Wochenende im Regen. 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  3. Lieber Rainer,

    vor einem längeren Traillauf nicht mehr tapern zu müssen, das ist ein schönes Ergebnis des langjährigen Laufens. Coole Sache, oder?

    Ich bin mir unsicher, ob ich Splitt als Laufuntergrund besser finde als Aphalt, aber die Geschmäcker sind ja verschieden 😉

    Liebe Grüße
    Volker

    Gefällt mir

  4. Also, der Blick auf die terrassierten Weinberge ist einiges schöner, als auf die Baustelle im Wald. Die Baustelle ist natürlich nur was Vorübergehendes und hoffentlich kann sich das Ergebnis dann auch sehen lassen.
    Ein Traillauf – auf den Bericht bin ich gespannt 😊 Auch wenn die Wettervorhersage nicht besonders rosig ist, ich wünsche dir viel Spaß!
    Liebe Grüße Anna

    Gefällt mir

    • Liebe Anna,
      ich widerspreche Dir nicht. Am Waldrand sieht es nicht sehr schön aus derzeit. Aber das wird sich ändern.

      Der Traillauf ist erst am 19. November. Bis dahin ist das Wetter bestimmt grandios … 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s