20

Noch ein Nachtrag zum Samstag. Da war ich am Morgen alleine unterwegs. Es ist eben Urlaubszeit, auch im Lauftreff. Aber die gut 20 Kilometer habe ich dennoch genossen, vor allem, weil ich dabei beschwerdefrei geblieben bin, mal abgesehen von den etwas schweren Beinen. Aber die waren angesicht der 500 Höhenmeter auch erlaubt.

Mit 70 Kilometern war das eine doch beachtliche  Leistung. Alles im grünen Bereich der Vorbereitungen auf Köln.

Da Fotografieren konnte ich natürlich nicht lassen auf der Tour. Hier das Ergebnis:

FullSizeRenderFullSizeRender (1)FullSizeRender (3)FullSizeRender (2)FullSizeRender (4)IMG_4122FullSizeRender (6)FullSizeRender (5)

15 Gedanken zu “20

  1. Lieber Rainer,
    20 beschwerdefreie Kilometer, was will man mehr….
    Jetzt aber nicht übertreiben, ich denke mit den 70 Kilometern meinst Du die ganze Woche, oder? :mrgreen:

    Salut und schönen Sonntagabend

    Gefällt mir

    • Lieber Christian,

      natürlich meine ich damit die ganze Woche. 😉 Ich baue weiterhin auf, die Wochenbelastung passt schon mal. Jetzt geht es noch darum, die Zeit- und Kilometerbelastung zu erhöhen, ohne meine sensible Mitte aus dem Gleichgewicht zu bringen.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt 1 Person

  2. Lieber Rainer,
    was denn? Alle weg?? 😯
    Das kommt aber nicht allzu häufig vor bei euch. Aber du konntest deinen Lauf trotzdem genießen und nächste Woche vermutlich auch wieder in Gesellschaft. 🙂
    Tolle Stimmung – besonders die Wolken gefallen mir!

    Gefällt mir

    • Liebe Doris,

      wenn ich mich richtig erinnere, ist mir das davor erst einmal passiert. Aber ich bin es ja gewohnt, alleine zu laufen. In der kommenden Woche wird dann sicherlich wieder jemand dabei sein. Die Samstagsläufe werden schließlich wieder so lang, dass Unterhaltung gar nicht schlecht ist. 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  3. Lieber Rainer,
    dein Wochenumfang an sich ist schon wieder ganz ordentlich und du bist da weiter als ich. An diesen Umfang habe ich mich noch nicht rangetraut. Wenn du mit der Länge des Langen noch nicht ganz „zufrieden“ bist, aber „room for improvement“ gibt es ja immer! 😆
    Viel Spaß bei deiner weiteren Vorbereitung und dass du verletzungsfrei bleibst! 😉
    LG Manfred

    Gefällt mir

  4. Lieber Rainer,
    70 Wochenkilometer, beschwerdefrei… da kann man doch sagen, es läuft wieder 🙂
    Ich wünsche dir, das es so bleibt und du dich ohne Probleme weiter auf Köln vorbereiten kannst.
    Nur nicht übertreiben!
    Pass gut auf dich auf.
    Liebe Grüße
    Helge

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s