Die Sache mit der Leiter …

IMG_4200-001

Gestern Abend war wieder Startschuss: Die Aktion „Der TV bewegt!“ heißt in diesem Jahr zwar Bitburger Laufschule. Nichts geändert hat sich allerdings am Inhalt: Leserinnen und Leser unserer Tageszeitung Trierischer Volksfreund machen sich unter professioneller Anleitung fit für den Stadtlauf.

DSC03868

Klein aber fein lautet dabei die Devise in diesem Jahr, denn es gibt „nur“ zwei Trainingsgruppen. Jens Nagel bringt als Coach die Anfänger und Wiedereinsteiger ans Laufen. Marc Kowalinski zeigt den erfahrenen Teilnehmern, wie sie zum ersten Mal für zehn Kilometer fit werden oder ihre Zeit über diese Strecke verbessern. Keine Ambitionen in dieser Hinsicht habe ich selbst. Die Laufschule ist aber auch für mich in den kommenden Wochen eine wertvolle Sache.

DSC03869

Obwohl ein eisiger Wind für übertriebene Kühlung sorgt, ist der Spaß schon beim Auftakt groß.

DSC03870

Vor allem beim Training mit der Koordinationsleiter ist wie immer viel Lachen im Spiel.

DSC03872

Und auch die Einsteiger haben bei ihren ersten Intervallen Freude, bei denen sich Laufen und Gehen abwechseln.

DSC03875

Das obligatorische Dehnen nach dem Training darf natürlich auch nicht fehlen und will gezeigt werden.  Vom wärmeren Platz hinter den Glasscheiben betrachtet, sieht das auch bei den Einsteigern ziemlich gut aus.

Ein guter Auftakt, eine wie immer sympathische Truppe. Die kommenden zehn Wochen bis zum Stadtlauf werden hoffentlich allen Spaß machen.

13 Gedanken zu “Die Sache mit der Leiter …

  1. Viel Spaß allen Beteiligten – und hoffentlich wärmere, aber nicht zu heiße Trainingseinheiten in den kommenden Wochen. Auf den Bildern schauen schon noch viele sehr verfröstelt aus … 😉

    Liebe Grüße,
    Anne

    Gefällt mir

    • Lieber Volker,

      das täuscht nicht. Es gibt nur zwei statt drei Trainingsgruppen. Und einige Teilnehmer hatten sich zum Auftakt entschuldigt.

      Von mir aus hätte durchaus mehr Bewegung sein dürfen. Aber warum ich so optimistisch in kurzen Hosen angetreten war, konnte ich auch auf Rückfragen nicht erklären. Es ist doch Frühling … 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  2. Lieber Rainer,
    ich hätte wohl auch kurze Klamotten angezogen, weil es doch Frühling ist! 😉
    Je nach Tempo, Belastung und dann entsprechend niedrigen Temperaturen wär mir auch ordentlich kalt geworden! Brrrrrrrr
    Schön, dass ihr ein solches Angebot habt und toll dass es engagierte „Helfer“ gibt! Bleibt dran und viel Spaß dabei; es wird garantiert wärmer werden! 😎
    LG Manfred

    Gefällt mir

  3. Das ist ja eine wirklich tolle Sache, Rainer. Cool. Also auch im wahrsten Sinne des Wortes, wenn Du Dich beim Dehnen sogar hinter eine Glasscheibe zurückziehst! Ich hoffe, der Frühling kommt bald, damit die Läufer gerade bei ihren Technikübungen nicht zu sehr abkühlen.
    Viele Grüße,
    Claudi

    Gefällt mir

    • Liebe Claudi,

      ich hatte natürlich nicht im Haus gedehnt, sondern mit den anderen Teilnehmern meiner Gruppe im Freien. Aber die Anfänger waren etwas später dran. Da wollte ich nicht mehr im eisigen Wind herumstehen. 😉

      Die Frühlingswärem wird kommen, ohne Zweifel!

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  4. Lieber Rainer,
    unser für gestern geplantes Lauftechniktraining wurde verschoben und durch einen „normalen“ Lauftreff ersetzt. Eine weise Entscheidung, denn im Schneestürmchen rumstehen macht einfach keine Freude! 😀
    Schön, dass die Aktion wieder so gut angenommen wird! 🙂

    Gefällt mir

    • Liebe Doris,

      Schneestürme gibt es hier zum Glück nicht. Aber Minustemperaturen hatte ich heute früh auch. Brrrr.

      Die Aktion hat wieder großen Zuspruch. Der Wunsch nach Bewegung treibt doch mehr menschen an als man glaubt. 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  5. Lieber Rainer
    Das sieht ja wirklich nach Spass aus – ich mag Leitertraining total (habe es aber schon ewig nicht mehr gemacht). Als ich das erste Mal in der Gruppe damit geübt habe, war ich allerdings erst einmal völlig konfus – links? Oder rechts? Beides? Ich habe zwei Füsse? 🙂
    Liebe Grüsse
    Ariana

    Gefällt mir

    • Liebe Ariana,
      willkommen in meinem neu verorteten Blog! Bei den komplexeren Leiterübungen wird es wirklich anspruchsvoll. Da habe ich auch manchmal das Gefühl, bald wind die Beine verknotet 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s