23 Gedanken zu “Kein Zurück

  1. Na dann, lieber Rainer! Der Countdown läuft, die Daumen sind schon mal gedrückt. Viel Spaß beim weiteren Wiederaufbau in Richtung „Königsklasse“ und bleib gesund!

    Liebe Grüße,
    Anne (die vorerst mit der Regionalliga des Laufens sauch schon ganz zufrieden ist 😎 )

    Gefällt mir

  2. Kaiser finde ich gut, passt gut zu meinem Mädchenname, ganz abgesehen davon !

    Wird aber auch Zeit, dass du mal wieder ordentlich die Füße wackeln lässt, du bist doch schon ganz heiß, wie ich deinen letzten Posts entnehme, dieser Durst muss unbedingt gestillt werden – YES !! Viel Glück auf allen deinen Wegen dorthin ! 😎

    Gefällt mir

    • Liebe Margitta,

      Deinen Mädchennamen kenne ich nicht. Zumindest fällt er mir nicht ein. 😉

      Zeit werde ich mir bis 1. Oktober noch lassen. Sind ja noch einige Monate … Lust auf lange Läufe habe ich natürlich, das hast Du richtig erkannt. Es muss ja noch keine Marathondistanz sein.

      Danke und liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  3. Lieber Rainer,
    danke für die Adelstitel! 😆
    War mir noch gar nicht bewusst, dass ich so weit „oben“ bin. Im gesellschaftlichen Ranking fühle ich mich so weit oben nicht wohl, eher hoch oben in den Bergen! 😛
    Wer einen Lauf seinen Vorbereitungen entsprechend toll zu Ende gelaufen ist, darf sich von mir aus immer wie ein König fühlen und läuft nicht nur in der Regionalliga, oder (liebe Anne)?
    Dir, lieber Rainer, wünsche ich viel Spaß in der Vorbereitungszeit, dass nichts Gravierendes dazwischen kommt und dass du dann im Herbst alles umsetzen kannst!
    LG Manfred

    Gefällt mir

  4. Geil! Die Daumen sind gedrückt Rainer!
    Egal ob König, Kaiser oder sonst was…ich wünsche dir jetzt schon alles Gute für die Vorbereitung und gaaaaanz viel Spaß.

    Viele Grüße aus den Bergen

    Gefällt mir

    • Liebe Somi,

      willkommen in meinem Blog und danke. Für mich ist es nach einem Jahr Verletzungspause die Rückkehr auf die Marathondistanz. 😉 Habe schon einige mit Spaß und Freude hinter mich gebracht.

      Ganz so drastisch würde ich die Ultras nicht bezeichnen. Ich kenne etliche. Die sind zwar besonders. Am Keks haben sie aber nichts. Alles eine Sache der Vorbereitung.

      Viele Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt 1 Person

  5. Lieber Rainer,
    dann werden wir uns bestimmt sehen in Köln. Ich allerdings werde dort „Königssupport“ machen. Heißt, die ganzen Könige anfeuern 🙂
    Ich wünsche dir eine gute Vorbereitung und dann einen Lauf mit Spaß 🙂
    Liebe Grüße
    Helge

    Gefällt mir

  6. Lieber Rainer,
    große Ziele dieses Jahr. Dass du früher oder später die Königsdistanz wieder in Angriff nimmst, war ja abzusehen. Ich drücke dir die Daumen, dass die Vorbereitung gut läuft und du nachher glücklich ins Ziel kommst. Bis dahin ist ja noch viel Zeit alles in Ruhe vorzubereiten. Genieß die langen Läufe. Die sind ja eines der schönsten Dinge daran. Man „muss“ stundenlang durch die Landschaft laufen. (Und man kann immer so schön viel essen…. 😉 )
    Liebe Grüße,
    Birthe

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s