Wenn das Alter …

… eine wichtige Rolle spielt, dann wird einem entweder bewusst, dass es vielleicht nach dem intensiven Skifahren oder einem Lauf mit Freunden mehr zwickt als früher.

DSC03471

Oder es steht ein Geburtstag an. So wie an diesem Tag, an dem ich die Möglichkeit habe, am frühen Abend zum Lauftreff Olewig zu kommen, der sich ab sofort wieder im Tiergarten bei der Gärtnerei Schmidtgen trifft. Der erste Lauf in diesem Jahr ohne Jacke oder Langarmshirt. Ungewohnt und schön.

DSC03473

Eine große Gruppe wartet da, nicht nur, weil Jürgen heute einen Umtrunk angekündigt hat. Der ist aber vermutlich dafür verantwortlich, dass die Jungs auf der längeren Runde ein höllisches Tempo anschlagen, sobald sie die  Steigung zur Pellinger und weiter bis zum höchsten Punkt im Domherrenwald bewältigt haben. Vielleicht liegt es aber auch an der Freude über das Frühlingswetter und die angenehmen Temperaturen.

DSC03483

Meine Beine sind noch deutlich schwer. Und auch der Rücken zwickt etwas mehr als sonst. Nun ja, ich muss ja nicht immer an der Spitze der Gruppe laufen.

DSC03488

Als wir nach knapp 15 Kilometer wieder im Tiergartental sind, bin ich allerdings doch froh, dass die Hatz ein Ende hat.

DSC03492

Zu Belohnung gibt es Sekt und einen interessanten Snack. Jürgen bekommt dafür ein herzliches Geburtstagsständchen zum 47. und von Uschi einen Kuchen.

DSC03496

DSC03499

Ein schöner Abend, an dem allerdings schnell zu spüren ist, dass der Frühling bei Sonnenuntergang noch seine Heizung ausschaltet. Und das Alter? Das interessiert nur kurz und stimmt fast nicht nachdenklich …

6 Gedanken zu “Wenn das Alter …

  1. Lieber Rainer,
    trotz „Hatz“ war es bestimmt wieder ein Gruppenerlebnis wert!
    Das Zwicken ist bestimmt nicht soo schllimm, so alt bist du ja auch noch gar nicht! 😉
    Schön, dass es wieder läuft, auch wenn du nicht vorne dabei bist!
    Genieß deine aufsteigende Form, denn da kommt bestimmt noch was, versprochen!
    LG Manfred

    Gefällt mir

    • Lieber Manfred,

      natürlich war es das wert. 🙂

      Die Beine werden auch wieder leichter. Und das Zwicken im Rücken hat schon fast aufgehört … Ich war auch nicht wirklich beunruhigt 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  2. Lieber Rainer,
    huch, da hast du mich aber ganz schön erschreckt mit deinem ersten Satz? Es zwickt – lese ich da! Aber es soll doch nichts mehr zwicken nach längeren Läufen bei dir!!! 🙂
    Gut, dass es dann doch ein Geburtstag war, der dich übers Alter schreiben ließ. Und – ach wie herrlich – keine Jacken mehr! 😀 Darauf warte ich auch sehnlich, aber ich muss erst noch meinen Schnupfen loswerden, bevor ich wieder laufe. :/

    Außerdem hab ich gelesen, dass du im schönen Salzburger Land warst! Das ist ja nett! Freut mich, dass es euch gefallen hat! 😀

    Gefällt mir

    • Liebe Doris,

      ich habe bei unserer Fahrt ins Salzburger Land natürlich an Dich gedacht. Leider war da keine Zeit für einen zusätzlichen Abstecher. Aber das kommt sicherlich auch irgendwann.

      Dass es da schön ist, wusste ich natürlich schon lange. Schließlich war ich früher, also vor mehr als 25 Jahren (oh Graus) – häufiger schon dort. Auch daran sieht man(n), dass die jahre verfliegen. 😉

      Ich wünsche Dir schnelle Erholung, damit Du mit Genuss in den Frühling starten kannst.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  3. Lieber Rainer, da hast du dich wirklich tapfer geschlagen! 15 km und hoch in den Domherrenwald mit der Olewiger „Boygroup“, und das mit müden Beinen vom Skifahren – alle Achtung! Da war die Belohnung in Form von leckerem Bauernbrot, Kuchen und sprudelnden Kaltgetränken wohlverdient. Den Rekom-Lauf hattest du dann ja heute früh … dankeschön für die tolle Runde! 🙂

    Liebe Grüße,
    Anne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s