Ausgeschnupft

Die Rüsselseuche hatte mich einige Tage fest in ihrem Griff. Wirklich unangenehm. Schon die zweite Erkältung in diesem Jahr. So etwas kenne ich eigentlich gar nicht.

Heute lässt der inflationäre Papiertaschentuchverbrauch  zum Glück deutlich nach. Zumindest ein kurzer Morgenspaziergang musste sein, um die Natur bewundern zu können, die dem Frühling entgegenstrebt.

Am Ende ist mir wieder der Plastikmüll aufgefallen, der da an der Ecke unterhalb der Bushaltestelle darauf wartet, zugewuchert zu werden. Es ist einfach ärgerlich, wie vermüllt an vielen Stellen die Natur neben Straßen und Wegen ist. Da werde ich gleich wieder verschnupt.

Weil aber 50 Meter weiter die Mülltonnen darauf warteten, geleert zu werden, habe ich mal schnell zusammengerafft, was da herumlag. Meine gute Tat zum Tag. 🙂

spaziergang r.n (4)

12 Gedanken zu “Ausgeschnupft

  1. Lieber Rainer,
    nach alter Pfadfinder-Tradition! 😉
    Eine gute Tat am Tag und dann noch im Zusammenhang mit Müll und Umwelt! TOLL! 🙂
    Momentan ist es wirklich schön, die Natur erwachen zu sehen … wenn man nur die Augen offen hält!
    Auf dass deine Erkältung ganz vorbeigeht und NIE wieder kommt! 😆
    LG Manfred

    Gefällt mir

  2. Lieber Rainer, irgendetwas machst du falsch, schon zweimal in diesem Jahr, und es hat doch erst angefangen, gehe in dich, überlege….. ;). Und das mit dem Müll mache ich auch fast jeden Tag, und trauriger weise, es lohnt sich immer, hinter den Umweltschweinen aufzuräumen ! Dann kann ja dann endlich deine Laufsaison beginnen ! 😎

    Gefällt mir

    • Liebe Margitta,

      Ich weiß auch nicht. Vermutlich bin ich verweichlicht …

      Der Müll in der Landschaft ist wirklich eine Sauerei. Ich kann mir vorstellen, dass es in der Saison bei Euch noch viel übler ist. Aber was hier so am Straßenrand in der Vegetation landet … für mich unfassbar.

      Meine Laufsaison hat längst begonnen. Es war nur eine kurze Unterbrechung. 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt 1 Person

  3. Wieder mal sehr verdienstvoll lieber Rainer – erinnert mich an unsere Sammelaktion im vergangenen Jahr mit Karin zusammen, auch wenn das heute eine spontane Idee von dir war! 🙂

    Fein, dass es schon wieder für einen Spaziergang (und fürs Büro) gereicht hat. Dann sollte einem ruhigen Läufchen, sagen wir übermorgen, nichts im Wege stehen … 😉

    Liebe Grüße,
    Anne

    Gefällt mir

  4. Hey Rainer, dann solltest du jetzt ja genug Antikörper für den Rest des Jahres produziert haben.
    Frühe Erkältungen können auch was Gute haben. 😉

    Scheiß Müll…diese A***

    Grüße aus den Bergen

    Gefällt mir

  5. Lieber Rainer,
    vom Pech (Rotz?) verfolgt, nennt man das und ich wünsche Dir, dass es die letzte Männergrippe für 2017 war 😉
    Der gesammelte Müll sieht wirklich sehr angeranzt aus und ich bewundere Dich fürs aufsammeln, ich informiere meist die Stadt sollte ich größere Mengen sichten 🙂

    Salut

    Gefällt mir

    • Vom Rotz verfolgt … So könnte man das ausdrücken. Nun ist es hoffentlich genug damit.

      Der Müll lag da schon den ganzen Winter. Jetzt musste ich einfach mal zugreifen. Na ja, wird nicht lange dauern, dann wird da wieder Plastikschrott herumliegen, befürchtet ich. 😦

      Bewundern musst Du mich nicht für die kleine Aktion. Die Mülltonnen standen schließlich gleich um die Ecke.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  6. Lieber Rainer,
    hurra! Schnupfen Teil 2 überstanden! Ich hoffe auch sehr, dass du damit genügend Abwehrkräfte für die nächsten Jahre gesammelt hast und jetzt wieder fröhlich durch die Gegend laufen kannst! 🙂
    Und ein großes Lob für deine Müllsammelaktion!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s