Abschied

Wieder einmal so ein Morgen, an dem mich nur die Gewissheit hinaustreibt, dass mir diese Laufrunde gut tun wird.

img_1201

Es regnet. Nach dem dann doch mächtigen Niederschlag seit gestern Abend ist eine eher befestigte Strecke angesagt. Die Mattheiser Weiher sind dafür immer ein gutes Ziel.

img_1202

Zum Start kurz vor 8 Uhr zeigen sich dann doch einige blauen Flecken am Himmel. Der Regen hört auf, bevor es wieder zu tröpfeln beginnt. Der Wind lässt die Temperaturen gefühlt in den Keller purzeln.

img_1203

28. Februar 2017. Ein besonderer Tag. Nicht, weil er das Ende der Fastnachtsession markiert. Es ist auch der letzte Tag, an dem meine bisherigen Blogs erreichbar sein werden. Ob als midlifecrisis (von 2005 bis 2011) oder seitdem als midLAUFcrisis: es sind Hunderte Berichte mit Tausenden Fotos in dieser Zeit zusammengekommen.

img_1208

In zwei Etappen habe ich die Daten umziehen lassen. Midlifecrisis-Berichte sind unter www.midlifecrises65.wordpress.com nachzulesen. Alles Andere findet sich nun hier im Blog. Ich hoffe, ich kann bald auch hier über schön lange Laufabenteuer berichten.

img_1211

Die Laufrunde heute früh war – wie vermutet – eine letztlich schöne und erfrischende Sache. Die Bilder sind entsprechend der Stimmung etwas melancholisch geworden. Aber der Kopf wurde frei nach einer eher nicht so guten Nacht. So soll es sein!

12 Gedanken zu “Abschied

  1. Lieber Rainer, neu ist immer gut, Glückwunsch für deinem Neuanfang in diesem Blog – und nicht nur das – auch viel Glück für deine läuferische Zukunft, über die du ja hier genügend Platz findest, darüber zu schreiben.

    P.S. Das Wetter ist so ähnlich wie bei uns – Regen – Sonne – Regen – Sonne, aber sicher ein wenig kühler als bei euch.

    Ostseegrüße – und – wie gesagt – viel Glück ! 😎

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Margitta,

      willkommen in meiner neuen Blogheimat! 🙂

      Und natürlich vielen Dank frü Deine guten Wünsche. 😀

      Die letzten Narren sind hier ganz schön nass geworden, sofern sie noch auf den Straßen waren. Aber der Spuk ist nun zum Glück wieder vorbei. 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  2. Lieber Rainer,
    nimm es nicht so schwer! 😥
    Toll, dass du den Umzug bewerkstlligt hast und wir dir hier weiterhin folgen, oder von dir lesen können!
    Viel Spaß weiterhin beim Laufen und Bloggen!
    LG Manfred

    Gefällt mir

    • Lieber Manfred,

      keine Sorge, ich werde den Umzug verkraften 😉 Es gibt schließlich Schlimmeres. Und die neue Umgebung bietet mir auch mehr Möglichkeiten als die doch in die Jahre gekommenen alte WordPress-Version zuvor.

      Danke und viele Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  3. Abschied vom alten Blog und der Fastnachtszeit – dafür Anfang mit neuer Blogheimat und – zumindest theoretisch – dem in den Startlöchern stehenden Frühling! Alles wird gut, lieber Rainer! 🙂

    Liebe Grüße,
    Anne

    Gefällt mir

  4. Lieber Rainer,
    ein wenig melancholisch der Abschied. Aber es ist ja „nur“ ein Blogumzug. Auf meinem Reader ist er auf jeden Fall schon gelandet. Und das Kommentieren ist für mich hier auch einfacher.
    Also, ich find’s gut.
    Liebe Grüße
    Bianca

    Gefällt mir

    • Liebe Bianca,
      zum Wetter konnte ich ja leider nichts. Das wäre mit etwas Sonne sicher weniger melancholisch geworden 😉 Keine Sorge, den Umzug verkrafte ich ohne zu große Abschiedsschmerzen, da meine Erinnerungen ja mit umziehen können.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s