Herbst auf dem Felsenpfad

dsc02021

So schnell ist der Sommer eine schöne Erinnerung. Der Herbst taucht nun die Landschaft in erdige Töne. Eine kleine Wanderung auf dem Felsenpfad hat dennoch Spaß gemacht. Die ausblicke von hier sind einfach immer grandios. Aber es lohnt sich auch der Blick auf die Details. Und wenn im falschen Biewertal dann auch noch die Downhill-Rad-Artisten ihre neue Bahn durch den Wald einweihen und ihre sündhaft teuren Räder präsentieren, wird auch der Rückweg nicht langweilig.

Hier wieder einige Fotos. sucht Euch Eure Favoriten aus:

dsc02022 dsc02023 dsc02024 dsc02025 dsc02026 dsc02028 dsc02029 dsc02030 dsc02032 dsc02033 dsc02035 dsc02037 dsc02038 dsc02044 dsc02045

 

16 Gedanken zu “Herbst auf dem Felsenpfad

    • Wer in den Bergen lebt, verknüpft mit dem Gedanken an den Herbst auch das Bild von Schnee. Aber an der Mosel ist das nicht so.

      Ich wünsche Dir auch genussvolle Herbsttage, bevor die Gipfel und die Wege dorthin wieder unpassierbar werden.

      Viele Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  1. Lieber Rainer,
    deine Bilder sind mal wieder wunderschön. Du hast ein Auge für die Details.
    Und tatsächlich sieht alles plötzlich herbstlich aus. Nur weil die Sonne weg ist? Keine Ahnung. Aber es scheint so 🙂
    Liebe Grüße
    Helge

    Gefällt mir

    • Danke Helge,

      Es genügt derzeit schon ein bedeckter Himmel, um die Welt herbstlich erscheinen zu lassen. Die Trockenheit ist dafür wohl verantwortlich. Aber trotzdem können wir uns noch auf einen schönen Altweibersommer freuen.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  2. Lieber Rainer,

    da fällt es einem schwer einen Favoriten auszusuchen – ich hätte mehrere… 🙂 Kaum ist es abgekühlt und alles wirkt herbstlich. Schön wäre, ein langer schöner Herbst – das wünsche ich uns allen. Das wäre doch perfekt für einen gelungenen Laufwiedereinstieg! 🙂

    Liebe Grüße Anna

    Gefällt mir

  3. Lieber Rainer,

    da muss ich ja glatt mal los um rauszufinden, wo der schauerliche Plastikdino ist. 😉

    Mir gefällt natürlich die Natur um Längen besser, immer wieder herrlich da oben. Mein Favorit? Die „Keschten“? Oder doch die Pilze?

    Liebe Grüße,
    Anne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s