Laufspaß mit Donnerwetter

IMG_0701

Es ist auch mal interessant, eine Laufveranstaltung komplett aus der Helferperspektive zu betrachten. So wie beim dritten Freundschaftslauf des SV Olewig, der seinem Anspruch als Panoramalauf wieder erfüllt hat.

Mein Bauchgrummeln angesichts der Wetterlage teilten vermutlich einige Sportfreunde, die ansonsten nach Olewig gekommen wären. Aber so war es mit 40 Teilnehmern überschaubar und wirklich unproblematisch. Gute Laune in allen Gesichtern. So soll es sein.

IMG_0705

Christoph und ich waren in unterschiedlichen Rollen. Er als Hauptorganisator, ich als Nebendarsteller und Coach der drei Verpflegungspunkte, natürlich mit lieber Unterstützung.

Aber das Wetter! Am Morgen erst Nebel, dann Sonne, Wärme, zunehmende Schwüle, und pünktlich zum Start machte ein heftiger Regenschauer zunächst einmal alle Läufer nass. Aber das wären sie angesichts der hohen Luftfeuchtigkeit auch ohne Unterstützung von oben auf dem Weg über den Petrisberg zum Turm Luxemburg eh geworden.

IMG_0716

Der erste Verpflegungspunkt bei Kilometer 8 war für alle drei Gruppen, die 10, 16 und 25 anspruchsvolle aber wunderschöne Kilometer bewältigten. sicher der wichtigste. Dort hatten sich die Regenwolken wieder etwas in Richtung Umland verschoben. Sie sind auch dort geblieben bis die 10er wieder im Tal beim Sportheim waren.

IMG_0747

Auch die 16er schafften ihre Extraschleife ohne weitere Zwischenfälle und wurden in Irsch noch einmal mit Stärkungen versorgt.

IMG_0770

Mit Karin habe ich an der wunderschönen Raststelle oberhalb des Friedhofs von Irsch auf die Langstreckler gewartet. Die Aussicht über Trier von hier ist wirklich außergewöhnlich und für unsere Laufgäste eine Premiere.

IMG_0772

Die dunklen Wolken über dem Ruwertal und das zunehmende Grollen begleiteten die Ankunft der Laufgladiatoren an Verpflegungspunkt drei, die inzwischen reichlich Höhenmeter in den Beinen und noch acht Kilometer vor sich hatten.

IMG_0775

Angesichts der dunkeln Wolken dauerte der Stopp nicht zu lang, bevor es in Richtung Domäne Adelsbach weiterging. Gut so, denn das kleine, aber heftige Gewitter drehte doch tatsächlich in Richtung Trier ab und sorgte für zehn Minuten Sturzflut vom Himmel.

IMG_0795

Auf der Terrasse des Sportheims saßen die meisten Starter aber zum Glück im Trockenen und erwarteten die letzten tapferen Panoramisten, die sich beim heftigsten Regen in der Domäne untergestellt hatten, wie sie ihre kleine Verspätung später erklärten.

DSC01280

Großes Hallo im Ziel. Genüsse vom reichhaltiges Buffet mit Leckereien haben geholfen, die Energiespeicher bestens wieder aufzufüllen. Es war eine schöne Veranstaltung, die im kommenden Jahr sicher eine Fortsetzung finden wird.

IMG_0804

Dann werde ich hoffentlich wieder eine der Startgruppen laufend begleiten können. Denn Verpflegungshelfer zu sein ist zwar eine schöne Sache. Noch mehr Spaß macht mir allerdings, auf der Strecke dabeisein zu können.

Danke an alle, die uns beim dritten Panoramalauf des SV Olewig mit ihrer Teilnahme und guten Laune beehrt haben. Vor allem Dank und Lob für Chefcoach Christoph und allen, die geholfen haben, trotz des Donnerwetters diese schöne Veranstaltung zu realisieren.

10 Gedanken zu “Laufspaß mit Donnerwetter

  1. Schon wieder Freundschaftslauf, lieber Rainer?

    Ich erinner mich noch gut an mein letztjähriges Dekabel am Weinberg :mrgreen:

    Schön mit diesem Post wieder einige bekannte Gesichter zu sehen, von denen Du nicht das einzige nichlaufende warst.

    Krass, die Wetterlage bei Euch da unten.

    Liebe Grüße aus dem sonnigen, 28° warmen Oldenburg
    Volker

    Gefällt mir

    • Ja, schon wieder. Debakel im Weinberg? Ich kann mich nicht erinnern 😉

      Das Wetter hie hat so ziemlich alles zu bieten. Aber gerade haben wir einen sehr lauen Abend nach dem Abendessen auf der Terrasse.

      Aber zu 28 Grad reicht es nicht.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  2. Lieber Rainer,
    oh wie schön! 🙂
    Die Wolken sehen zwar sehr bedrohlich aus, aber echte Freundschaftsläufer und die fleißigen Helferleins lassen sich davon nicht abschrecken. Ich finde es auch schön ein paar bekannte Gesichter zu sehen und besonders freut es mich, dass auch Anne da war! 😀

    Gefällt mir

    • Liebe Doris

      die Wolken haben nicht nur bedrohlich ausgesehen … Es war trotzdem eine schöne Sache. Und Anne hat es auch gefallen, so hat sie mir zumindest erzählt, als wir heute einen neuen Doppelrekord beim Aquajoggen aufgestellt haben. 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  3. Think pink, lieber Rainer, beim nächsten Mal sind wir wieder aktiv dabei! Und wenn nicht, organisieren wir einfach den 1. Trierer Aqua-Freundschaftslauf im Nordbad … da kann uns die aktive Rolle keiner nehmen! 😉

    Liebe Grüße,
    Anne

    Gefällt mir

  4. Lieber Rainer,

    Du machst gute Miene… das find ich gut und Deine Frau sowieso. 🙂

    Donnerwetter beim Laufen find ich ansonsten nicht so prickelnd aber ist ja alles gut gegangen. Sieht nach guter Laune und einem schönen Lauf aus.

    Gruß
    Anja

    Gefällt mir

    • Liebe Anja,

      bei so vielen gut gelaunten Menschen kann ich einfach nur mitstrahlen. 😉

      Soweit ich es als Beobachter beurteilen kann, waren es wirklich schöne Strecken. Ich kenne sie ja schließlich alle und kann mich noch erinnern …

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  5. Lieber Rainer,

    immer wieder schön, Euer Freundschaftslauf! Diesmal aus einer etwas anderen Perspektive berichtet aber genauso schön. 🙂
    Das werden wir wohl sehr hoffen, dass Du nächstes Jahr laufend dabei bist!! Alle Daumen sind für eine baldige Heilung fest gedrückt!!

    Ganz liebe Grüße Anna

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s