Kurz-kurz

DSC09832

Es ist schon ein wenig verrückt, wie sich dieser Dezember wettertechnisch präsentiert. Von Winter weit und breit keine Spur. Fast frühlingshaft die Temperaturen, da bemitleide ich die wenigen Läufer, die mir an diesem Morgen auf meiner Runde über den Petrisberg begegnen. Denn mit langen Hosen und lanärmeligen Jacken wird das Wort Abkochen für sie bestimmt zur schweißtreibenden Realität.

DSC09833

Ich fühle mich in kurz-kurz jedenfalls sehr wohl. Die leichte Jacke hätte sogar noch zuhause bleiben können. Sag ich doch: verrücktes Wetter …

10 Gedanken zu “Kurz-kurz

  1. Kurz und sehr bunt, lieber Rainer – du bringst sommerliche Farben in einen grauen Tag, der dann ja noch ziemlich frühlingshaft wurde. Ich find das Wetter ja irgendwie fies … so’n bisschen richtiger Winter wäre schon schön. Aber in Kurz-Kurz zu laufen hat natürlich was! 😎

    Liebe Grüße,
    Anne

    Gefällt mir

    • Ein bisschen Farbe kann nicht schaden. Dieses feucht-warme Wetter ist tatsächlich fies. Da werden die Holzbohlen der Gartenterrasse rutschig und das Moos spriest dort, wo ursprünglich Rasen war. 🙄

      Aber der Winter wird schon noch kommen. Nur nicht mehr in diesem Jahr …

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  2. Ne, für Kurzarm kann ich mich nicht erwärmen. Dazu ist es mir dann, allen Rekordtemperaturen zum Trotz, doch etwas zu frisch.

    Wenn mir das ganze in Bezug auf den Klimawandel nicht unheimlich wäre, könnte ich mich allerdings sogar daran gewöhnen. Auf der anderen Seite liege ich lieber jetzt 6° über dem Durchschnitt, also wenn die im Sommer noch obendrauf kämen. Das wäre ein Albtraum 😯

    Liebe Grüße
    Volker

    Gefällt mir

    • Hier ist es nicht so windig wie an der Hunte, deshalb ist das mit den kurzen Ärmeln auch kein Problem. 😉

      Wie sich die Temperaturen und die Wetterlagen in den nächsten Jahren verändern werden, erwarte ich auch mit einem gewissen Schaudern. Aber letztlich stellen wir uns darauf ein. Nur die Extremwetter könnten wirklich problematisch werden. 🙄

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  3. Lieber Rainer,
    auch hier waren die letzten Tage (und Nächte) geradezu gruselig mild! 😉 (Hat mir nur nichts gebracht, da ich noch immer mit Rüsselseuche darniederliege.)
    Aber was tust du mit dem Baumstamm? Bereitest du dich schon auf en nächsten Strongman-Run vor? 😀

    Gefällt mir

    • Liebe Doris,

      das sollte eigentlich ein Portrait werden. Aber ich habe dann doch das ganze Foto genommen. 😉 Verschieben ließ sich das mächtige Teil übrigens nicht, auch wenn es aussieht, als würde ich das versuchen.

      Strongman? Nö, muss nicht sein. Aber ausschließen werde ich das natürlich nicht. 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  4. Lieber Rainer, zum Glück fragt uns keiner, wer, was, wann haben möchte, so müssen wir das nehmen, was uns angeboten wird. Wenn man nicht frieren muss, das hat schon was, aber nachdenklich macht es mich schon.

    Seltsame Stellung am Baumstumpf, mit viel Fantasie fällt mir schon was dazu ein, aber das ist weniger pikant !! 😉

    Gefällt mir

    • Liebe Margitta,

      warum ich da so sonderbar pose, habe ich in meiner Antwort zu Annes Kommentar schon geschrieben. Das sollte ursprünglich nicht so sein. Aber ich hab’s dann gelassen.

      Deine Phantasie … 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s