Neustart

DSC09421

Drei Tage Ruhe müssen reichen. Zumindest ein kurzer Morgenlauf am ersten Arbeitstag nach einem durchaus nicht ganz so erholsamen Urlaub musste sein. Denn die Küchenrenovierung und dazwischen das Marathonwochenende in Frankfurt waren doch ganz schön anstrengend.

DSC09408

Aber die Küche ist nun so gut wie fertig, es fehlt nur noch die Glaseinfassung des Herdbereiches. Aber bis das fachmännisch montiert ist, werden vermutlich noch zwei bis drei Wochen vergehen. Vermessen ist es schon mal. Ich bin gespannt auf das Angebot.

DSC09422

7,5 Kilometer also heute früh durch das wunderschön herbstliche Tiergartental. Dabei nur ein oder zwei Blicke auf die Laufuhr. Das Tempo hat mich so gar nicht interessiert. Wunderbar. Und die Beine? Die sind noch ein bisschen schwer, freuen sich aber über die Bewegung. Nur die Hinterseite der Oberschenkel sind noch ein wenig sperrig. Dehnübungen und Blackroll sind aber eh angesagt.

Fazit: Geglückter Neustart zum Genusslaufen.

 

12 Gedanken zu “Neustart

  1. Lieber Rainer,

    jetzt dürfen auch bei Dir die entspannten und geruhsamen Läufe kommen, das freut mich. Obwohl ich den Verdacht habe, dass Du diese geplanten Trainingseinheiten, die auf ein Ziel gerichtet sind brauchst, habe ich Recht? 🙂
    Deine Bilder laden gerade dazu ein, zu laufen und zu träumen, ich hoffe es gelingt Dir.

    Salut

    Gefällt mir

    • Lieber Christian,

      Deine Menschenkenntnis trügt Dich natürlich nicht. Ich bin in der Tat jemand, der gerne ein Projekt oder ein Ziel im Blick hat. Aber es muss ja nicht unbedingt eine neue Bestzeit sein. 😉

      Lange und besonders schöne Trails sind zum Beispiel auch lohnenswerte Vorhaben. Ich habe da noch einiges vor. Laufen und träumen lassen sich dabei gut verbinden.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  2. Das ist doch mal wieder ein Alltagslaufbericht, wie ich ihn mag – keine Quälerei auf den Asphaltbändern an der Mosel, sondern Genuss pur im Tiergartental. Nach dem die zwei großen Projekte „Küche“ und „Marathon“ abgeschlossen sind, kannst du noch viel mehr von diesem Genuss haben – tank mal ein paar Eindrücke für mich mit! 😉

    Liebe Grüße,
    Anne

    Gefällt mir

  3. Hallo Rainer,

    ich bin ja gerade erst auf Deinen Blog hier gestossen. Und dann darf ich gleich an einem so spannenden Thema teilhaben – nämlich Deinem Umgang mit dem nicht erreichten Zeitziel beim Frankfurt-Marathon.

    Und so sehr ich mich selbst dem Genusslauf hingebe und ihn propagiere, es hat mich leider sofort wieder gepackt. Die Frage „Was wäre wirklich möglich gewesen?“ stand nach langer Zeit mal wieder im Raum.

    Also habe ich seit Jahren mal wieder einen Blick in die Äquivalenztabelle zu Laufzeiten und Distanzen geworfen um dann doch wieder zur alten Erkenntnis zu gelangen, dass Konjunktive zu gar nichts führen…

    aber aus meiner zugegeben beschränkten Lesersicht kann bei Dir nach dem Blick in diese Tabelle nur Zufriedenheit die Folge sein 🙂

    Vielleicht hilft Dir das, die kommenden Spaßläufe noch mehr zu genießen.

    Beste Grüße
    Sebastian

    Gefällt mir

    • Hallo Sebastian,

      willkommen auch in meinem Blog. Ich hoffe, Du besuchst mich nun häufiger.

      Diese Aquivalenz- und Alterstabellen sind schon eine interessante Sache. Allerdings zählt trotzdem mehr die reale Zeit als harte Währung. 😉

      Aber wie beschrieben, ist es für mich kein Problem, dass es in Frankfurt nicht geklappt hat. Geärgert hatte ich mich im Frühjahr in Düsseldorf. Da hatte ich es wirklich drauf und durch eigene Fehler und einen wenig erfahrenen Pacemaker verpasst.

      Viele Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  4. Lieber Rainer,

    Genusslaufen – oh wie schön das sich anhört 🙂 Viiiel besser als Tempodauerläufe an der Mosel!! Obwohl, ich bin mir ziemlich sicher, Du wirst dieses Ziel irgendwann mal wieder angehen… 😉

    Ich wünsche Dir gute Erholung und viele schöne Genussläufe durch den Herbst!

    Liebe Grüße Anna

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s