Heimkino

DSC00202

So, ich habe wieder ein wenig gebastelt. Das mit den Clips zu besonderen Ereignissen klappt immer besser. Wie war das doch: Übung macht den Meister. Na ja, ich werde sicher noch ein wenig üben können …

Lehnt Euch also zurück und genießt eine wunderbare Tour durch den Hunsrück:

httpv://youtu.be/PiVLCjXEm7U

8 Gedanken zu “Heimkino

    • Hallo Manuel,

      Musik ist natürlich Geschmackssache. Und dann muss man auch noch auf die GEMA achten, wenn Du etwas auf YouTube stellst. Aber ich werde mir bei Gelegenheit mal was Neues suchen 😉

      Gemacht ist das mit iMovie. Ein wirklich tolles und einfach zu handhabendes Programm. Allerdings brauchst Du dazu den passenden Computer. 😦

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  1. Lieber Rainer,

    Übung macht den Meister – auf jeden Fall!! Diesen Mix aus Bilder und Filmsequenzen ist einfach super!! und auch wenn ich mich wiederhole, die Gegend und die Trails sehen einfach herrlich aus!!

    Liebe Grüße Anna

    Gefällt mir

  2. Lieber Rainer,

    was soll ich sagen, toll, einfach toll. Und einwenig neidisch bin ich aber auch, muß ich ja zugeben. Ich wäre ja gerne mal bei soetwas dabei, aber das ist einfach eine Nummer zu viel für mich.

    Aber etwas träumen wird man ja noch dürfen 😉

    Das selbsterklärte Ziel „100“ steht ja schon, ich bin gespannt auf seine Realisierung 😀

    Liebe Grüße
    Volker

    Gefällt mir

    • Lieber Volker,

      danke Dir! Es ist tatsächlich ein Privileg, eine solche Tour zu stemmen. Wenn Du schön fleißig weiter das Berglaufen übst, wäre das durchaus auch für Dich möglich. Wir sind die steileren Passagen ja auch gegangen. Und Deine Ausdauer hast Du ja schon bei dem wunderbaren Lauf zur Nordsee unter Beweis gestellt. Anstrengender war der Ritt durch den Hunsrück auch nicht. Ein bisschen vielleicht, aber nur ein bisschen 😉

      Zu den 100 sage ich mal nichts. Das ist kein erklärtes Ziel.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  3. Lieber Rainer,
    gefällt mir wieder sehr gut, Dein Film. Ich kann mir vorstellen, dass das seine Zeit dauert – auch mit Übung. Daher danke für Deinen Einsatz – mir gefällt diese Aufbereitung sehr gut.
    Schöööön, war’s!
    Liebe Grüße
    Bianca

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s