Alles gut!

Meine persönliche gute Nachricht des Tages: Es war zwar höchste Zeit, diesen Leberfleck entfernen zu lassen. Die Veränderungen waren aber gutartiger Natur. Keine Nachbehandlung notwendig. Jetzt sind die Fäden raus und ich kann mich auf ein tolles Laufwochenende mit Freunden freuen. Es geht in den Hochwald, aber nicht zum Spiridon Volkslauf. Leider ließ sich diese Überschneidung (schon wieder etwas Chirurgisches …) nicht vermeiden. Meine Laufkolumne habe ich dennoch dem schönsten organisierten Landschaftslauf in unserer Gegend gewidmet.

DSC01803

Drahtige Männchen

So ein drahtiges Männchen kann durchaus attraktiv sein. Um Missverständnisse auszuräumen: Ich meine damit nicht mich persönlich. Es geht dabei vielmehr um Philippides, der am Samstag leider zum letzten Mal in Schillingen auf erschöpfte und glückliche Läufer wartet. Das kleine Drahtmännchen ist Lohn und Trophäe für alle, die beim sechsten Hochwald-Marathon das Ziel erreichen.

Der wunderschöne, aber mit vielen Höhenmetern versehene Landschaftslauf ist Teil des 20. und voraussichtlich letzten Spiridon Volkslaufs. Denn leider finden sich für die Ausrichtung einer solch großen Veranstaltung kaum noch ausreichend Helfer. Nicht nur dem Spiridon-Vorsitzenden Norbert Thome blutet da das Herz.

Aber es ist besser, die Zeichen der Zeit zu erkennen und nach 20 Jahren einen Schnitt zu vollziehen, als das Risiko des schleichenden Endes einer großartigen Veranstaltung einzugehen. Zumindest als Freundschaftslauf wird der Volkslauf aller Voraussicht nach erhalten bleiben.

Wer also eine Teilnehmerurkunde vom 20. und voraussichtlich letzten Spiridon Volkslauf in Schillingen ergattern will, sollte sich am Samstag in den Hochwald aufmachen. Gut trainierte Langstreckenläufer dürfen sich dann über die letzten Philippides-Trophäen freuen. Dem Namensgeber des hübschen Drahtmännchens sollten sie allerdings nicht nacheifern. Denn der brach laut einer Überlieferung im Jahr 490 vor Christus kurz nach der Zielankunft erschöpft zusammen, nachdem er die Nachricht vom Sieg der Griechen über die Perser überbracht hatte. Er war einfach zu schnell von der Stadt Marathon nach Athen gelaufen.

11 Gedanken zu “Alles gut!

  1. Lieber Rainer,

    prima, dass alles gut ist. Die Nachbehandlungen und jahrelangen Nachkontrollen braucht kein Mensch, ich hoffentlich auch nicht wieder.

    Ich wünsche Dir ein wunderbares Laufwochenende!

    Liebe Grüße
    Volker

    Gefällt mir

    • Lieber Volker,

      leider hatte ich mich ein wenig zu früh gefreut. Heute kam der Anruf aus der Hautarztpraxis. „Bitte seien Sie nicht beunruhigt, aber es wurden bei der Zweituntersuchung der Gewebeentnahme bösartige Zellen im Anfangsstadium gefunden. Wir müssen noch einmal zur Sicherheit nachschneiden.“ Na toll. Am Mittwoch also nochmal unters Messer … Darauf könnte ich wirklich verzichten. 😦

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  2. Mist! 😦 Immerhin hat man die Problem frühzeitig erkannt und kann dir so größeres Ungemach ersparen! Solche Erlebnisse sind ein guter Grund mehr, gewissenhaft in punkto Vorsorgeuntersuchungen zu sein!

    Liebe Grüße & alles Gute für Mittwoch,
    Anne

    Gefällt mir

  3. Lieber Rainer,
    so ein Mist! Wollte mich gerade mit dir freuen und lese nun deinen Kommentar.
    Aber „Anfangstadium“ ist da noch das Beste und besser sie arbeiten sorgfältig und gehen auf Nummer sicher.
    Ich drück dir die Daumen, dass am Mittwoch alles glatt geht! 🙂

    Gefällt mir

    • Liebe Doris,

      zu früh gefreut, das habe ich mir gestern auch gedacht, als der Anruf von der Hautarztpraxis kam. Vor der OP am Mittwoch habe ich keine Angst. Das werden dann eben fünf oder sechs Fäden statt der drei bei der ersten Aktion. Egal, Hauptsache, das ist damit erledigt.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  4. Lieber Rainer,

    oh je – das hört sich nicht gut an 😦 Zum Glück gab es aber eine Zweituntersuchung, und im Anfangsstadium gibt es immer noch die besten Heilungschancen!
    Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass sie nichts bösartiges mehr finden – eine jährliche Kontrolle ist auf jeden Fall wichtig!!

    Ganz liebe Grüße Anna

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s