Zurück

So schnell sind zwei Wochen Urlaub Geschichte! Aber wie kann die Rückkehr besser bewältigt werden als mir einem schönen Samstagslauf? Ich nehme an, die meisten von Euch, die das lesen, werden mich verstehen.

DSC09687

Nach neun Stunden Autofahrt am Freitag ist reichlich Bewegung auch mehr als angesagt. Wegen der Hitze wieder bereits mit Start um 7 Uhr. Dieses kurzfristige Verabredung hat am Vorabend noch geklappt. So warten Marc, Marcel und André bereits am Sportplatz, als ich  pünktlich auftauche.

DSC09691

Meinem Vorschlag Weißhauswald widerspricht niemand. Von dort ist der Blick auf die Stadt einfach am schönsten, da lassen sich sechs Kilometer Anlauf inkauf nehmen.

DSC09694

Die Runde über den Felsenpfad und hinauf zum Schusterskreuz, wo ein netter Trierer uns als Quartett ablichtet,  ist einfach wunderbar. Und da es viel zu erzählen gibt, nicht nur von meiner Seite, verfliegt die Zeit wie im Flug. Zurück auf dem zeitweise mit Kunst bestückten Moselufer und über die Römerbrücke nach Olewig. Am Ende sind die Beine gut durchbewegt, ausreichend schwer und um knapp 26 Kilometer Lauferfahrung reicher.

DSC09699

Ich bin zurück und habe die Zeit der Computer- und Smartphone-Abstinenz genossen. Doch der Alltag hat mich noch nicht wieder. Das hat noch einige Tage Zeit …

20 Gedanken zu “Zurück

  1. Lieber Rainer,
    schön, wieder von dir zu lesen!
    Noch schöner, dass du nach deinem Urlaub nicht gleich wieder einen Samstagsololauf hinlegen musstest! 😀
    Ich wünsche dir noch ein paar wunderbare Resturlaubstage! 🙂

    Gefällt mir

  2. Schön, dass Du wieder da bist, lieber Rainer! 🙂

    So eine Computer- und Smartphonefreie Zeit tut gut und entspannt! Der Samstagslauf nach dem langen Autofahrt bestimmt auch… 😉 Mir ging es ähnlich als wir vom Urlaub zurück sind, ich bin zwar nicht laufen gegangen, habe aber genug Bewegung bekommen indem ich den Garten wieder in Schwung gebracht habe 😉

    Ich wünsche Dir einen schönen Resturlaub!!

    Liebe Grüße Anna

    Gefällt mir

    • Liebe Anna,

      bewegt habe ich mich im Urlaub auch reichlich. Viel gewandert und zwei Läufe. Aber davon berichte ich dann in den nächsten Tagen. 😉

      Unser Garten hat sich in den zwei Wochen kaum verändert. Es hat einfach zu wenig geregnet hier. Und in Sachen Nutzgarten ist bei uns nichts so viel zu tun. Zum Glück 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  3. Da isser ja wieder, der liebe Rainer 😀

    Und brennt gleich 26 km in die Trierer Umgebung. Ich hoffe Du bist gut erholt!

    Auf das, was die Auvergne zu bieten hat, bin ich schon gespannt! .-)

    Liebe Grüße
    Volker

    Gefällt mir

    • Lieber Volker,

      ich bin noch am herunterladen und sortieren. Denn natürlich hatte ich fast immer die Kamera dabei. Das ist eine ganz schöne Bilderflut. Mal sehen, wie ich das verarbeite …

      Um mich richtig zu erholen, habe ich noch eine Woche Zeit. Aber die zwei Wochen in Frankreich waren wirklich gut, um abzuschalten. Jetzt muss ich mir mal überlegen, was wir in der kommenden Woche noch machen. Nur Zuhause rumlungern geht schließlich nicht 😉

      Erst einmal muss ich aber nachsehen, was meine lieben Laufblogfreunde so während meiner Abwesenheit angestellt haben. 🙂

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  4. Der Rainer ist zurück. Still war es – mir ist es aufgefallen.
    Klar, gleich einen Samstagslauf – was sonst. Das verstehe ich voll und ganz! Gerade, wenn Du den Tag davor so lange im Auto gesessen hast – eine Wohltat.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Resturlaub. Der Sommer bleibt, das ist doch optimal!
    Liebe Grüße
    Bianca

    Gefällt mir

  5. Lieber Rainer,

    schön, dass ihr eine so gute Zeit hattet – ich bin gespannt auf das Ergebnis deiner „Best-of“-Sortieraktion! Auch ich habe noch eine freie Woche vor mir, die mit Aktivitäten gefüllt werden kann … herrliche Aussichten, oder?! 😉

    Liebe Grüße und frohes Ankommen!
    Anne

    Gefällt mir

    • Liebe Anne,

      alleine die grobe Sortierung, die bei mir immer mit einer Schnellbearbeitung der Fotos verbunden ist, hat mich gestern einige Stunden gekostet. Mal sehen, was ich nun mit dem Material anfange 😉

      Aber die notwendige Zeit dafür habe ich ja noch 😀

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  6. Ach ja, der liebe Rainer ist wieder da, sang- und klanglos von der Bühne verschwunden, würde ich auch nicht anders machen ! Schön, dass du wieder da bist, sicherlich hast du dich bestens erholt, ich sehe dein Gesicht strahlen, obwohl heute keine Selfie zu erkennen ist – trotzdem – geht doch !! 😉

    Gefällt mir

    • Liebe Margitta,

      danke für die lieben Willkommensworte. Ja, ich habe es in diesem Jahr gehalten wie Du und meine Abwesenheit nicht angekündigt. Keine Einladungen an übles Gesindel 😉

      Am Samstag kein Selfie, in der Tat. Das muss aber auch nicht immer sein 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  7. Urlaub ist immer angenehm. Vor allem auch weil man den stressigen Themen in den Medien entgehen kann. Da wird dann auch immer klar wie uninteressant viele unserer Probleme eigentlich sind.

    Lg

    Gefällt mir

  8. Na dann willkommen zurück. Meine freien Wochen folgen noch, yippieee. Sorry 😉 Auch teilweise mit Handy-, Computer- und sogar Fernseh-Pause. Das Kind freut sich schon ganz dolle, hihi.
    Und schon direkt wieder 26km gelaufen…Aber ich kann es verstehen, da wir auch meist so lange Autofahrten haben. Da wollen die alten, ähm müden Knochen ausgeführt und bewegt werden.
    Liebe Grüße
    Karina

    Gefällt mir

    • Liebe Karina,

      Fernsehpause war bei uns natürlich auch. Die einzige Gelegenheit dazu waren am Morgen die Nachrichten beim Baguette holen. Da hing ein kleiner Flatscreen.

      Du hast noch den Urlaub vor Dir? Das freut mich. Es ist auch schön, dann zu fahren, wenn alle anderen schon wieder zurück kommen. 🙂

      Viel Spaß schon jetzt, bei allem, was da auf Dich und Deine Familie wartet.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  9. Lieber Rainer,
    da bist du ja wieder 🙂
    Der Urlaub klingt perfekt. Ohne Smartphone und Computer, das klingt wie das Schlaraffenland für mich 😆
    Wir haben den Urlaub noch vor uns und ich kann es kaum erwarten.
    Liebe Grüße
    Helge

    Gefällt mir

    • Liebe Helge,

      eine Pause von Mobilgeräten und Computer kann ich empfehlen. Das ist wirklich erholsam. 🙂 Euch schon jetzt einen schönen Urlaub!

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      P.S.:
      Von Eurem schlimmen Unfallerlebnis habe ich gelesen. Eine wirklich ganz üble Sache 😦

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s