Wege

Inspiriert von dem Blogbeitrag von Volker habe ich heute bei meinem schattigen und sehr angenehmen Morgenlauf einige Aufnahmen von den Wegen, gemacht, auf denen ich unterwegs war. Es ist schon spannend, wie groß dabei die Bildauswahl auf zehn Kilometern sein kann. Das zeigt aber, wie abwechslungsreich das Luafrevier bei Trier-Olewig ist. Wunderbar!

sommer 2015

 

12 Gedanken zu “Wege

  1. Und das das alles über nur 10 Kilometer… so wird das Laufen nicht langweilig!! Am aller schönsten finde ich; so viele verschiedene Wege und kaum Asphalt dabei!! 😀

    Liebe Grüße
    Anna

    Gefällt mir

    • So ist es, liebe Anna, wir haben hier ein sehr abwechslungsreiches Revier. Und wenn wir wollen, können wir nahezu vollständig auf Asphalt verzichten. Es fehlen nur noch die wirklichen Berge 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  2. Lieber Rainer,
    ich finde, Ihr da unten solltet Vergnügungsextrasteuer zahlen, wo ihr so schöne Laufmöglichkeiten habt. Die Einnahmen sollten als Kompensation für landschaftlich benachteiligte Läufer Verwendung finden…;-)
    Liebe Grüße
    Elke

    Gefällt mir

    • Liebe Elke,

      hihi, hoffentlich liest das niemand von der Stadtverwaltung. Die könnten sonst noch auf ganz dumme Ideen kommen, um die marode Stadtkasse aufzupäppeln. 😉

      Für landschaftlich benachteiligte Läufer würden die das Geld aber dann mit Sicherheit nicht spenden.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s