Zuwachs

DSC07042

Es war mir gar nicht wirklich bewusst, wie viele neue Gesichter es beim Lauftreff Olewig gibt. Das ist mir am Montagabend klar geworden.

DSC07048

 

Zum ersten Mal seit Februar bin ich wieder dabei. Das Marathontraining und der in der Regel entspannte Montagslauf passten nicht wirklich zusammen. Wobei das mit dem „entspannt“ sich an diesem Abend reichlich relativiert.

DSC07055

Weil die Gruppe mir 17 Leuten so groß ist, teilen  wir uns in zwei Gruppen. Und während Gruppe 1 in eher moderatem Tempo auf den Petrisberg diesele, leten Coach Christoph und Marathon-Marc für den Rest der Truppe auf der vorgeschalteten kleinen Tiergartenrunde ein Höllentempo vor.

DSC07057

Beide sind schon vom Sportplatz zum Treffpunkt gelaufen und gut aufgewärmt. Da knarzt nicht nur mein Gebälk doch zunächst ordentlich, bis ich auf Betriebstemperatur bin.

DSC07066

Wir haben auch tierischen Nachwuchs im Treff bekommen. Nala heißt die lebhafte Hündin, die die Läuferschar wohl als ihre Meute akzeptiert hat, wie mir Herrchen André erzählt. Der ist noch neu in Trier, aber ordentlich fit. Vielleicht ein Kandidat für unsere Samstagsgruppe …

DSC07069

Emil, ein netter Silversurfer aus Luxemburg ist seit einigen Wochen dabei. Flott ist der auch. Allerdings waren Bergläufe wohl bislang nicht sein Metier. Jedenfalls kommt er erkennbar zeitweise an seine Grenzen an diesem Abend, an dem uns Christoph die eher steilen Passagen zum Petrisberg hinaufführt, wo wir die erste Gruppe wieder treffen.

DSC07071

Dirk ist auch ein Neuer. Er ist so sportlich wie er aussieht und hat ebenfalls enge Beziehungen nach Luxemburg. Denn seine Partnerin organisiert dort in der Hauptstadt  den Marathon, der in knapp zwei Wochen ansteht.

DSC07078

Startplätze gibt es dafür leider nicht mehr, weil die Teilnehmerzahl stark reglementiert ist. Aber so steht nach dem gestrigen Abend schon fest, dass wir den stimmungsvollen Hauptstadtmarathon im kommenden Jahr als Lauftreff-Gruppe angehen werden. Und einige Mitstreiter mehr für unsere Staffel zum Hospizlauf haben sich auch gefunden …

DSC07081 DSC07085

Schön ist an diesem Abend wie immer der Blick auf Trier.

DSC07095

Davor gibt es noch eine kleine Geschichtseinheit auf Franzens Knüppchen, dem alten Keltengrabhügel, Hexentanzplatz und Galgenstandort im Wäldchen auf dem Petrisberg.

DSC07094

Und dann geht es gemeinsam hinunter ins Tal und durch den Tiergarten zurück zum Treffpunkt bei der Gärtnerei Schmittgen.

DSC07098

Wer Lust hat, einmal gemeinsam mit netten Leuten zu laufen, kann sich hier montags und mittwochs um 18.30 Uhr dem Lauftreff des SV Olewig anschließen.

DSC07101

8 Gedanken zu “Zuwachs

  1. 17 Leute, Donnerwetter, der LT Olewig wächst und wächst. Mit der Lösung, mehrere Gruppen zu bilden und dann leicht unterschiedliche Strecken zu laufen, wird man sicher allen irgendwie gerecht. 🙂

    Liebe Grüße,
    Anne

    Gefällt mir

  2. Lieber Rainer,
    und so hat dich auch der Montagabendlauftreff wieder! 😀
    Da sind ja wieder einige bekannte Gesichter dabei! Aber das Tempo muss ja wirklich heftig gewesen sein, wenn du von Höllentempo sprichst!
    Schön, dass sich immer wieder neue Mitglieder einfinden! 🙂

    Gefällt mir

    • Liebe Doris,

      die alte Routine stellt sich langsam wieder. 🙂 So wie die Beiden losgerauscht sind, war es tatsächlich sehr flott. Aber ich war davor ja den ganzen Tag im Büro. Da müssen sich die müden Knochen erst mal freilaufen 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  3. Lieber Rainer,
    toll, wenn immer neue Gesichter dazu kommen. Und wenn dann noch so ein süßes wie von Hündin Nala dabei ist 🙂
    Immer mehr Menschen wollen sich vernünftig bewegen und raus in die Natur und Laufen, andere Läufer treffen und so was halt. Da ist es gut, das es solche Lauftreffs wie den euren gibt.
    Liebe Grüße
    Helge

    Gefällt mir

    • Liebe Helge,

      so ist es. Mit Hündin unterwegs zu sein, erfordert zwar einige Aufmerksamkeit, weil sie doch ab und an Ausweichmanöver erfordert. Aber bei gut erzogenen Hunden ist das kein Problem. 🙂

      Der Lauftreff Olewig ist schon etwas Besonderes. In Trier gibt es nichts Vergleichbares. Das ist wirklich so.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s