Prächtige 20

DSC06694

Die entspannten Samstagsläufe haben mich wieder! Ein Traum von Frühling heute. Da lohnt sich das frühe Aufstehen. Start um 8 Uhr zu einem Zweistundenlauf mit Christoph und Jürgen. Mehr sind wir heute nicht.

DSC06704

Jürgen steht seine 2015er Marathonpremiere in vier Wochen noch bevor. So hat er sich also vorgenommen, unsere Samstagstouren für die letzten langen Vorbereitungsläufe zu nutzen. Heute aber nur 20 Kilometer, weil er ebenso wie Christoph am späten Vormittag einen Termin hat.

DSC06715

Als Ausgleich nehmen wir einfach ein paar Höhenmeter mehr mit. Es ist zumindest ein Teil der voraussichtlichen Route des Freundschaftslaufes im kommenden Jahr. Wer sich also vorgenommen hat, dann wieder dabei zu sein, kann hier schon einmal Eindrücke sammeln.

DSC06719 DSC06721

Auf dem Saar-Hunsrücksteig zunächst zur Irscher Eiche, dann an wunderbar blühenden Rapsfeldern vorbei und hinauf in Richtung Schell. Aber bevor wir auf diesem hohen Landschaftsübergang kommen, nehmen wir die wunderbare Fliehburgrunde über den Naumett in Gegenrichtung.

DSC06725 DSC06723

DSC06729

Eine wirklich angenehm zu laufende Variante ist das. Angesichts des frischen Grüns des Laubwalds überkommen mich regelrechte Glücksgefühle. Die Beine sind so locker und leicht wie seit Wochen nicht mehr. Der Flow – ein Traum!

DSC06734 DSC06736 DSC06739

Heute wäre ich problemlos noch weiter gelaufen, aber die 20 Kilometer am Morgen genügen auch. Ein toller Spaß!

DSC06742

12 Gedanken zu “Prächtige 20

  1. Lieber Rainer,

    der Flow hast Du Dich jetzt mehr als verdient!! Genieße ihn!!! 🙂

    Sehr schön Eure Runde, die Natur ist im Moment überall einfach nur herrlich!! 20 Kilometer – im Moment wie ein kleiner Spaziergang für Dich und wir dürfen wieder Deine wunderschöne Bilder genießen!! Danke dafür 😀

    Liebe Grüße Anna

    Gefällt mir

    • Liebe Anna,

      in diesen Tagen ist die Natur sogar ohne Sonnenschein eine Pracht. Es ist ein gutes Gefühl. so eine Runde problemlos laufen zu können. Ein kleiner Spaziergang war es dennoch nicht 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  2. Lieber Rainer,
    so einen lockeren, glücksbringenden Samstagslauf in netter Runde hast du dir wirklich verdient! 🙂
    Schön, dass die alte Gewohnheit nun wieder stattfinden kann! Und mehr als fleißig, dass ihr gerade mal eine Woche nach dem stattgefundenen Freundschaftslauf schon Streckenideen für das kommende Jahr ausbrütet! 😀
    Schönes Wochenende!

    Gefällt mir

    • Liebe Doris,

      eine Woche nach dem Freundschaftslauf ist die Erinnerung noch frisch und motivierend. Da lässt es sich gut planen. 🙂

      Wir werden wieder im Bereich wie vor zwei Jahren unterwegs sein. So ähnlich wie beim ersten Bloggertreffen.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

    • Liebe Anne,

      ganz schön viel gelb, wenn ich mir die Bilder heute nochmal betrachte. Da hat mich der Rapsduft wohl betäubt 😉

      Entspannt ist das Läuferleben auch eine schöne Sache. Ganz bestimmt!

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  3. Hach, schön…oder wie der Rheinländer sagt – „Hällisch!“
    In solchen Beiträgen kann ich mich doch besser wiederfinden als in „Trainingsposts“ – und auf den Freunschaftslauf hab‘ ich nun richtig Bock. Mal sehen was das Jahr so bringt ;))

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s