Feierabend

Nach langen Arbeitstagen gönne ich mir am Mittwoch einen Abendlauf mit dem Lauftreff. 18.30 Uhr ist für einen Tageszeitungsredakteur reichlich ambitioniert. Aber es gehört schließlich zu meinen Vorsätzen der Ostertage, auch mal etwas früher den Rechner im Büro herunterzufahren.

DSC00990

Eine große Truppe war es dann, die sich im Tiergarten aufgemacht hatte, über das kleine Biest hinauf, den Eselspfad hinunter, dann in Richtung Saar-Hunsrücksteig bis Filsch und über den Petrisberg wieder zurück durch das Tiergartental. Nur 13 Kilometer, aber schön und von der Wolkenstimmung eindrucksvoll. Lediglich die Hoffnung dass Dominiks neue Schuhe danach eine ordentliche Taufe bekommen würden, erfüllt sich nicht. Zu wenig Matsch.

DSC00989

Aber genug der Worte die neue Cam will Bilder machen und ich will sie zeigen.

DSC00998 DSC01007 DSC01012 DSC01016 DSC01026 DSC01030 DSC01037 DSC01039 DSC01043 DSC01045 DSC01052 DSC01055 DSC01057

10 Gedanken zu “Feierabend

  1. Farbenfrohe und stimmungsvolle Bilder, lieber Rainer – v.a. Dominiks Schuhe sind ein echter Kracher, bei denen es fast schade um die Originalfarbe wäre, wenn sie jetzt im Matsch landeten. 😉 Und dafür, dass du deine guten Vorsätze eingehalten hast, muss ich dich jetzt doch mal ausdrücklich loben! Ich sollte mir von dir eine Scheibe abschneiden. :roll;

    Viele Grüße vom Schreibtisch,
    Anne

    Gefällt mir

  2. Das sind ja schon fast zuviele Leute für meinen Geschmack. Aber ab und zu darf man sich das ruhig gönnen, speziell wenn es mit einem zeitigen Feierabend verbunden ist.

    Liebe Grüße von Volker, der sich jetzt mal ein paar Tage dünne macht.

    Gefällt mir

  3. Einen guten Vorsatz und noch besser, dass Du versuchst ihn einzuhalten – das tut Dir gut!! Viele schöne fröhliche Bilder von eurem Lauftreff – Dein neuer Fotoapparat hält was er versprochen hat 😉

    Liebe Grüße Anna

    Gefällt mir

  4. Lieber Rainer,
    eine bunte Truppe seid ihr da! So gelegentlich könnte ich mir so einen Gruppenlauf auch vorstellen… (mit Betonung auf gelegentlich!) 🙂
    Vor allem euer Programm scheint abwechslungsreich zu sein… da wird gelaufen, Bäume ausgerissen, Can-Can getanzt, usw! 😉

    Gefällt mir

    • Immer mag ich auch nicht in der großen Gruppe laufen, aber ein- oder zweimal pro Woche geht das und macht Spaß.

      Der Tanzunterricht findet manchmal statt, wenn die Schnellern warten, bis die etwas Langsameren aufgeschlossen und verschnauft haben. Das nimmt den Druck aus der Truppe. 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

    • Liebe Margitta,

      von der Bildqualität gibt es keinen wesentlichen Unterschied zu der vorherigen Kamera. Es ist vor allem die Robustheit, die den Unterschied macht.

      Einige neue Gesichter gibt es in der Tat in unserem Lauftreff. Der boomt in diesem Jahr regelrecht. Und da ich ab und zu auch montags oder mittwochs dabei sein kann, fällt mir das auch auf. Bei unserer Samstagsgruppe hält sich die Innovation in Grenzen.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s