Stadtlauf Trier – einfach stark!

IMG_6998

Was soll ich viel schreiben nach diesem Stadtlauf? Es war einfach super! Zwar hat der Tag schon sehr früh begonnen, weil ich bereits um 7 Uhr im Basiscamp der TV-bewegt-Läufer sein musste. Dafür hat dann die Rundumversorgung für alle 60 Teilnehmer gut funktioniert. Und nach dem Lauf waren die strahlenden Gesichter und reichlich Dankesworte Lohn genug dafür.

IMG_6989

Meine Qualitäten als Pacemaker durfte ich auch wieder unter Beweis stellen. Als Leitwolf einer kleinen Gruppe, die den Halbmarathon unter 1:40 laufen wollte,  habe ich die Führungsarbeit übernommen. Zunächst gemeinsam mit meinen schnellen Kumpel vom Lauftreff Olewig.

DSC07528

Die machten dann allerdings zu viel Dampf, so dass ich mit Rücksicht auf meine Schützlinge etwas zurückblieb. Leider schaffte es dennoch nur Michael, dabei zu bleiben. So habe ich mich nach sechs Kilometern ganz auf ihn konzentriert. Gemeinsam haben wir auch die zweite Runde – bei strömendem Regen – überstanden. Im Ziel bei 1:37:17, handgestoppt. Michael hat gejubelt und ich habe mich darüber gefreut.

DSC07537

Leider war es im Ziel – so vollkommen durchnässt – dann so kalt, dass ich nach zehn Minuten ins Pressecenter zum Umziehen musste. Einziger kleiner Wermutstropfen: Frank hat leider seine angestrebte sub 1:30er Zeit nicht ganz geschafft. Aber das wäre für mich als Pacemaker heute definitiv nicht möglich gewesen.

Hier der Lauf in einigen Fotos dokumentiert:

DSC07541 DSC07543 DSC07544 DSC07546 DSC07549 DSC07551 DSC07553 DSC07558 DSC07561 DSC07563 DSC07565

DSC07566 DSC07571 DSC07573 DSC07574 DSC07575 DSC07576 Foto

Es war toll!

Alle Infos, Ergebnisse und viele Fotos gibt es im Laufportal des Trierischen Volksfreunds

 

20 Gedanken zu “Stadtlauf Trier – einfach stark!

  1. Ein starkes Team, die TV-bewegt-Truppe, fürwahr, lieber Rainer! Auch wenn nicht alle Träume wahr geworden sind, so habt ihr doch unter widrigen Bedingungen tolle Leistungen erbracht. Schade, dass ihr den Vormittag nicht gemütlich ausklingen lassen konntet, sondern auch sehen musstet, dass ihr die nassen und kalten Klamotten vom Leib kriegt. Aber was nörgele ich? Im nächsten Jahr ist es uns wieder zu warm … 😉

    Liebe Grüße und herzlichen Glückwunsch zur feinen Zeit,
    Anne

    Gefällt mir

    • Danke Anne,

      die Kälte hast Du ja selbst erlebt. Andernfalls hätten wir uns ja sicher gesehen.

      Meine Zeit ist gar nicht wichtig. Wichtig ist das, was unser Team geleistet hat. Und am meisten zählt dabei dieser glückliche Ausdruck auf den Gesichtern. Dafür lohnt sich die Mühe.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  2. Lieber Rainer,

    gratuliere zur tollen Zeit und zum Finish, aber wenn Du nicht so viele Photos gemacht hättest, hätte es bestimmt zu einer sub 1:30 gereicht 😉
    Für Bestzeiten und zum anschließenden Schnack ist Regenwetter nicht geeignet, aber ansonsten ist es eine feine Sache.

    Salut
    Christian

    Gefällt mir

    • Lieber Christian,

      da täuscht Du Dich. Sub 30 wäre definitiv heute nicht möglich gewesen. Aber mit ein wenig mehr Training für das Tempo würde ich das sicher wieder hinbekommen. Das ist ja auch ein gutes Gefühl.

      Das Wetter war zunächst ideal. Allerdings hat es dann gegen Ende doch etwas zu sehr gegossen. Aber egal. Es hat Spaß gemacht!

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  3. Die Bilder sprechen für sich
    eigentlich bedürfen sie keines Textes mehr
    alles gut
    und ich finde Regen toll
    auch bei Läufen wie deinen
    schade nur
    dass man sich schnell umziehen und die freudige Truppe verlassen muss

    Tolle Sache eure Truppe, könnte in jeder Stadt praktiziert werden…..

    Gefällt mir

    • Ja Margitta,
      ein bisschen Vorbild sind wir schon mit unserer Aktion. So etwas ist aber auch nicht selbstverständlich und eine relativ aufwendige Sache, um Zeitungsleser zu überzeugen, dass es doch lohnt, ein Abo zu haben.

      Am Ende war es tatsächlich sehr frisch. Da hatten wir etwas Pech. Denn eine halbe Stunde später kam die Sonne wieder heraus. Aber bis dahin wäre ich erfroren. 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  4. Auch wenn es nicht ganz für die 1.30er Zeit gereicht hat – das Training war sicher ein Schritt nach vorne und hat außerdem viel Spaß gemacht, vor allem unsere gemeinsamen Tempoeinheiten 😉

    Gefällt mir

    • Hallo Frank,

      es freut mich, dass Du Dich auch in meinem Blog meldest. Mir hat das auch Spaß gemacht. Das passt ganz gut mit uns. Schade, dass Du nicht zu unserem Samstagslauftreff kommen kannst. Das wäre genau die richtige Kragenweite für Dich.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  5. Lieber Rainer,
    wenn ich mal einen Pacemaker brauche, dann weiß ich ja, wo ich den finde. Wäre für Dich allerdings seeehr langsam. 😉
    Gratulation zu der tollen Zeit. Schade, dass Ihr im Anschluss bei dem Wetter nicht mehr nett beisammen sein konntet. Aber es ist wie es ist, und sicher trotzdem ein schönes Erlebniss für die Teilnehmer.
    Liebe Grüße
    Bianca

    Gefällt mir

    • Liebe Bianca,

      wenn es sich einmal ergeben sollte warum nicht? 😉

      In unserem Basiscamp habe ich dann noch viele Teammitglieder gesprochen, beglückwünscht und verabschiedet. Das war auch gut.

      Hätte es da noch alkoholfreies Weißbier gegeben, wäre es perfekt gewesen. 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  6. Jo, allerbest würde ich sagen. Sauber wieder mal die TV bewegt-Aktion durchgezogen und ebenso sauber den Pacemaker gegeben. Was wäre die Trierer Laufwelt ohne Dich! 🙂

    Herzlichen Glückwunsch!

    Liebe Grüße
    Volker

    Gefällt mir

  7. Hallo Rainer,
    Glückwunsch zu einer prima Zeit! Dein voller Name ist doch sicher „Rainer-the-Running-Express“…
    Und klappt doch selbst laufend mit dem Fotografieren!
    Liebe Grüße
    Elke

    Gefällt mir

    • Hallo Elke,

      ich finde es witzig, dass Du auch die Kamera dabei hast. Zum Express fehlen noch einige Anhänger. Die habe ich ja bis auf einen beim Stadtlauf verloren. Aber so ist das, wenn die Pace doch ambitioniert angelegt ist 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  8. Also zumindest auf den Bildern sehen aber alle sehr zufrieden aus 🙂
    So, als hättet ihr Spaß gehabt, auch wenn der eine oder andere vielleicht knapp an seinem Ziel vorbei geschrabt ist.
    Es war ne tolle Veranstaltung, auch wenn dann doch der Regen kam. Nach dem Lauf wurde es wirklich sehr schnell kalt, kalt, kalt ….
    Nu is er schon wieder Geschichte, der Trierer Stadtlauf, bis zum nächsten Jahr 🙂
    Liebe Grüße
    Helge

    Gefällt mir

    • Hallo Helge,

      nach dem Lauf war es kalt, das war eigentich das einzige Manko am Stadtlauf 2014. Alles anderes war prima. Und beim Laufen hat der Regen auch nicht wirklich gestört.

      Nach dem Lauf ist vor dem Lauf. Du kennst das ja. Meine Big Points sind damit erst einmal abgehakt, anders als bei Dir. Ich drücke weiterhin die Daumen.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  9. Lieber Rainer
    die Bilder zeigen ganz deutlich, dass da jede Menge Spass und gute Laune mit dabei waren!
    Grauliere zu deiner super Pacemaker-Zeit! Das ist ja wirklich super-Service für die TV-Bewegt-Läufer! 😀

    Gefällt mir

    • Liebe Doris,

      vielen Dank 😀 Viel Spaß und gute Laune. Das ist richtig. Meine Pacemaker-Qualitäten hätte ich gerne für noch mehr Leute zur Verfügung gestellt. Aber vielleicht ist dafür ja im kommenden Jahr Gelgenheit. Dann lässt sich das vorab vermutlich besser organisieren.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s