Mit Anlauf

Schnell laufen? Das geht überhaupt nicht mehr … So waren zumindest meine Gedanken auf den ersten paar 100 Metern an der Mosel beim letzten TV-bewegt-Training vor dem Trierer Stadtlauf. Zu viele lange Läufe, da wird zwar die Kondition trainiert. Die Spritzigkeit und das Tempo bleiben aber auf der Strecke.

DSC07455

Aber ich wollte es ja nicht anders. Auch bei diesem Training nicht, als ich Frank versprochen habe, zumindest auf den schnellen neun Kilometern an diesem Abend mit ihm zu laufen.

DSC07462

Davor natürlich Aufwärmen mit lockeren Runden im Weißhauswaldstadion. Dann ein wenig Lauf-ABC und Theorie, bevor es hinunter geht auf dem von Anne so oft beschriebenen Leinpfad. Dort dann fertig machen für den letzten Tempotest vor dem Sonntag: 3 Kilometer im Tempo 4:45 – 3 Kilometer in 4:30 und 3 Kilometer im Wettkampftempo von Frank: 4:15. Hechel, ganz schön anstrengend. Aber nach sehr rumpeligem Anfang habe ich das doch noch durchgestanden.

DSC07464

Allerdings ist gar nicht daran zu denken, dass ich für meinen Partner den Pacemaker über 21 Kilometer machen kann. Schade. Aber ich habe das Tempo definitiv nicht für eine so lange Strecke drauf. Sorry Frank.

DSC07468

Andere hingegen scheinen nach neun flotten Kilometern noch bei weitem nicht ausgelastet zu sein, wie ihr Schlusssprint zeigt.

DSC07471

 

Am Sonntag um 9 Uhr ist für alle Halbmarathonis dann Schluss mit lustig. Dann werden beim Trierer Stadtlauf Bestzeiten gejagt. Nur ich werde das unterbleiben lassen und einigermaßen gelassen die Strecke angehen. Mal sehen …

14 Gedanken zu “Mit Anlauf

  1. Ach Rainer, wenn die Meute rennt, wirst auch du rennen! 😉 Bis Sonntag sind ja noch ein paar Tage zum Erholen, dann wollenauch die Beine wieder ohne Murren. 😎

    Liebe Grüße,
    Anne

    Gefällt mir

    • wird schon Anne, aber das Tempo ist wirklich weg, also nicht ganz, aber deutlich weniger schnell. Ist aber auch kein Wunder nach den langen Kanten und den wenigen schnellen Einheiten dazwischen. 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  2. Lieber Rainer,
    eine Pace mit einer 4 vorne erreiche ich wahrscheinlich nur im freien Fall, aber lassen wir das, Du Tiefstapler 😉
    Ich halte es wie Anne, lass uns warten, was am Sonntag passiert und was Du unter „gelassen“ verstehst 🙂

    Salut
    Christian

    Gefällt mir

    • Lieber Christian,

      na gut, mal sehen. Aber vor zwei Monaten hätte ich wirklich eine Zeit unter 1:30 Stunden für einen flachen Halbmarathon für möglich gehalten. Das habe ich derzeit definitiv nicht drauf. Und ehrlich gesagt habe ich auch keine Lust darauf, mich zu quälen. 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  3. Das übliche Tiefstapeln der schnellen Läufer vor dem Lauf. Am Wettkampftag lassen sie dann wieder die Kuh fliegen. Ja ja, kennen wir doch inzwischen :mrgreen:

    Lassen wir Sonntag die Zahlen sprechen 😉

    Liebe Grüße
    Volker

    Gefällt mir

  4. “ Nur ich werde das unterbleiben lassen und einigermaßen gelassen die Strecke angehen. Mal sehen …“ tralalalala – am besten gefällt mir das MAL SEHEN, bin sehr gespannt…..tralalalala……………tralalalalala 😉

    Gefällt mir

  5. Lieber Rainer,
    könnte es sein, dass deine Glaubwürdigkeit, bezüglich Läufe „langsam angehen“, „locker durchlaufen“ und „nicht quälen“, ein klitzekleines bißchen gelitten hat?!? 😉
    Ich wünsche dir so oder so viel Spaß beim Stadtlauf – ich werde vermutlich ca. zur gleichen Zeit beim Salzburger Frauenlauf auf der Strecke sein. 🙂

    Gefällt mir

  6. Ich reihe mich ein… 🙂
    Am Start werde ich wohl sein, über 10km. Aber was Tempomäßig geht? Kein Plan. Die Teststrecke war schnell, ABER waren das jetzt 3km oder 3,5km? Es ist verflixt. 🙂

    Wie sagte Pre? „To give anything less than your best means to sacrifice the gift“
    Daran halte ich mich einfach mal… 😉 Und Rainer: Mach ja nix anderes als durchdonnern :-))

    Gefällt mir

    • Hallo Lars,

      ich muss nicht durchdonnern. Eine neue Bestzeit laufe ich eh nicht. Mal sehen. worauf ich am Sonntag Lust habe. Ich entscheide das dann spontan. 😉

      Vielleicht sehen wir uns ja.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s