Am liebsten würde ich …

… sofort loslaufen. Heute früh nur gemütliche fünf Kilometer. Na zumindest die drei kurzen Steigerungsläufe am Ende haben den Kreislauf etwas mehr belebt. Und die Schuhfrage ist auch entschieden: Den Gutenberg-Marathon am Sonntag werde ich in meinen Sofa-Tretern laufen, dem Mizuno Wave-Rider 9.

Foto

Morgen früh also machen wir uns um kurz nach 6 Uhr auf den Weg in die Landeshauptstadt. Die lange Strecke werde ich entspannt gemeinsam mit Christoph angehen, dem es heute so ergeht wie mir: Am liebsten würde ich …

19 Gedanken zu “Am liebsten würde ich …

  1. Morgen, Kinder, wird’s was geben … 😉

    Wer hindert euch denn am sofortigen Loslaufen? Ihr könntet doch auch jetzt so ganz für euch 42,195 km laufen und dafür morgen früh ausschlafen! 😎

    Liebe Grüße & toitoitoi,
    Anne

    Gefällt mir

  2. Wer wird denn so ungeduldig sein ?
    Die paar Stunden vergehen normalerweise im Flug
    es sei denn
    man wartet
    aber das kennen wir ja !

    Viel Spaß in Mänz
    Mänz bleibt halt Mänz !

    Verschlafen wirst du wohl kaum ! 😉

    Gefällt mir

    • Wie ich gerade erstöbert habe, warten da am Wegesrand wohl einige Karnevalskapellen auf uns. Hoffentlich wird’s auch lustig 😉

      Danke Dir! Ich werde dennoch den Wecker stellen.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

  3. Lieber Rainer,

    ich wünsche Dir gutes Durchkommen und viel Spaß! Lass Dich nicht langweilen raus nach Weisenau und rutsch nicht auf den pappigen, siffigen Kopfstein-Passagen aus. 😉 Mainz ist eine Reise wert, auch afterrace… Schön ist es im „Heilig Geist“ oder urig im „Beichtstuhl“ (beides Altstadt), nur so als Tipp. 😉

    Ansonsten: Krachen lassen! 🙂
    Ich werde nicht starten, aber eine Runde übern Petrisberg drehen. 🙂
    Lars

    Gefällt mir

  4. Noch knapp eine Stunde bis zum Start. Nun bist Du schon in Wettkampfstimmung. Ich bin förmlich ein wenig mit aufgeregt. Viel Freude!!! Das ist das Wichtigste!
    Liebe Grüße
    Bianca

    Gefällt mir

      • Durch Zufall saß ich gerade am PC und schaute mir den Livestream an. Über runtastic sah ich, dass Du jeden Moment ins Ziel kommen müsstest. Und da habe ich einfach gespannt ausgeharrt. Ich habe gehört, wie Dein Name vom Sprecher gesagt wurde und war voll dabei.
        Schade, dass der Reporter im Weg stand.
        Liebe Grüße, Bianca

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s