Auf ein Neues!

Zwar zwingt mich die Entzündung am Zeh zu einer Laufpause. Keine Pause gibt es allerdings für die immer donnerstags in der Tageszeitung Trierischer Volksfreund erscheinende Laufkolumne. Hier das Ergebnis:

Auf ein Neues!

Das neue Jahr beginnt in der Regel mit einigen Vorsätzen. Bei Läufern können diese ganz unterschiedlich sein. Die einen wollen einfach die Erfolge der zurückliegenden Monate wiederholen. Egal, ob damit die erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerben gemeint ist oder der regelmäßige Spaß bei Freizeitläufen. Für andere ist es das Ziel, die eigene Fitness weiter zu verbessern, durch die Bewegung bei erhöhtem Puls noch einige Kilokalorien mehr zu verbrennen.
Wieder andere, und diese Gruppe ist leider nicht sehr klein, wollen nach Verletzungen und erfolgreichen Angriffen des inneren Schweinehunds einfach wieder in Tritt kommen, die Schmerzen vergessen, wieder einmal das vollkommen unbeschwerte Laufen erleben. Keine Lust auf ein Seuchenjahr wie 2013! So lautet auch meine Devise.
Aber egal wie die sportlichen Vorsätze für das neue Jahr aussehen. Planung ist wichtig: für den wöchentlichen Lauftreff, für die Morgenläufe, für die ergänzenden Gymnastikeinheiten – und natürlich für die Laufveranstaltungen, bei denen die Fitness getestet, die Bestzeit verbessert oder das Laufen in Gesellschaft genossen werden will.
Der Laufkalender des Trierischen Volksfreunds und seines Internetportals bietet ab sofort wieder die Möglichkeit, sich die passenden Termine zusammenzustellen. Alle bekannten organisierten Läufe in der Region im Jahr 2014 sind dort mit Datum und Hintergrundinformationen dokumentiert. Und weil auch in den Nachbarregionen viele attraktive Laufveranstaltungen locken, bietet die Datenbank im TV-Laufportal ab sofort noch mehr Termine und Hinweise.
Traditionelle Zeitungsleser müssen nicht enttäuscht sein. Eine Doppelseite mit allen Terminen wird in den nächsten Tagen auch im Trierischen Volksfreund erscheinen.
Auf ein gutes Laufjahr 2014!

www.volksfreund.de/laufen

6 Gedanken zu “Auf ein Neues!

  1. So eine Datenbank ist eine feine Sache. Noch feiner finde ich diese hübsche kleine Seite: http://www.runnersmap.org/ , weil ich die Orte z.T. gar nicht kenne, die in der Liste aufgeführt sind. 😎

    Bestes Laufwetter heute und du musst den Fuß noch schonen? Ärmster! Wenn demnächst die Yaktrax-Zeit kommt, bist du aber wieder fit!

    LG,
    Anne

    Gefällt mir

    • Auf die Yaktrax-Zeit freue ich mich schon. Bis dahin ist der Zeh in jedem Fall wieder belastbar.

      In unserer Datenbank konzentrieren wir uns auf die Region Trier. Dafür haben wir die komplett. Kennst du da wirklich alle Orte, die aufgelistet sind? 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s