Ausblicke

Fotosafari Teil 2. Eigentlich wollte ich heute Morgen bei meiner frühen Tour über den Petrisberg meine Kamera nicht so häufig aus der Gesäßtasche holen … Aber es war einfach zu eindrucksvoll nach gut drei Wochen Abwesenheit.

Deshalb wenige Worte, dafür mehr Bilder an diesem sonnigen Sommertag:

6 Gedanken zu “Ausblicke

  1. Es war wirklich zauberhaft heute früh. Wie gut, dass du deine Kamera wieder hinbekommen hast!
    Auf dem Campus bist du allerdings heute früh so um die Ecke geflitzt, dass ich fast denke, du wolltest die durch die Fotopausen verlorene Zeit wieder aufholen.. Aber vermutlich war das nur dein normales Dauerlauftempo! 😉

    Gefällt mir

    • Du hast mich gesehen? Im Bereich Campus bin ich tatsächlich bewusst etwas schneller gelaufen. Ich war spät dran. Das war dann doch 30 Sekunden flotter als mein normales Tempo. Das liegt derzeit im Flachen so um die 5 Minuten/Kilometer, wenn ich alleine unterwegs bin.

      Ja, zauberhaft war es. Und ich hätte auch noch auf dem Skulpturenpark und an den Uniweihern Fotopausen einlegen können. Dafür war es dann aber tatsächlich etwas spät. 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s